Sie sind hier
Fachzeitschrift

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie«

In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den Themenheften widmen sich offene, thematisch nicht gebundene Hefte speziell einer theologischen Disziplin.

Die Hefte der EvTh führen nicht nur PfarrerInnen, StudentInnen und LehrerInnen, sondern auch Nichtspezialisten an Brennpunkte des theologischen Gesprächs und die neueste Forschung in einzelnen theologischen Disziplinen heran und geht zugleich über die Fachgrenzen hinaus.

Besuchen Sie unser Zeitschriftenportal: www.zs.gtvh.de!

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
81,00
81,00
216,00
22,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
sechs Hefte pro Jahr
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Gütersloher Verlagshaus-Verlagsgruppe Random House GmbH14.01.20207176
Carl-Miele-Str 214
,
33335 Gütersloh
AnsprechpartnerGütersloher Verlagshaus
05241 801583
05241 8066967
AnzeigenannahmeCarola Stein
05241/801542
05241/61542
RedaktionHannes Müller, Institut für Evangelische Theologie, Universität Augsburg
0 821 / 598-55 42

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Geschichte und Gesellschaft, Wissenschaft und Technik, Ökumene und „Dritte ...

Krelinger Briefe

Krelinger Briefe

Mitteilungsschrift des GRZ (Geistliches Rüstzentrum) Krelingen. Theologische und geistliche Artikel • Rubriken zu den Themen Seelsorge und geistliches Leben • Informationen zum GRZ Krelingen und ...

Gemas

Gemas

Unsere Gemeinde-Materialien-Sammlung bietet hochqualifizierte vollständige Materialien für den Soforteinsatz in der Gemeindearbeit - von A wie Agapefeiern bis Z wie Zölibatsdiskussion! Folgende ...

Unsere Familie

Unsere Familie

»Unsere Familie«, das offizielle Organ der Neuapostolischen Kirche. Die 52-seitige Zeitschrift richtet sich an alle Kirchenmitglieder und erscheint zwei Mal im Monat mit einer Auflage von ca. ...

spirit

spirit

»spirit« – das junge Magazin für neuapostolische Christen erscheint seit 2002 und wird mit wachsender Begeisterung aufgenommen. Es informiert offen, vielseitig und tiefgehend über aktuelle ...

Wort und Antwort

Wort und Antwort

Auf der Höhe der aktuellen theologischen Diskussion, aber ohne Fachjargon, geht WORT UND ANTWORT auf wichtige Glaubensfragen ein. Die Inhalte der Zeitschrift richten sich an religiös interessierte ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

René Descartes

E-Book René Descartes
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Descartes' Versuch einer Synthese von Metaphysik und Wissenschaft markiert den Beginn der neuzeitlichen Philosophie. Diese Einführung gliedert sich in folgende Abschnitte: Die Begriffe Rationalismus…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…

Nietzsche-Wörterbuch Bd 1

E-Book Nietzsche-Wörterbuch Bd 1
Abbreviatur, einfach Format: PDF

Das Nietzsche-Wörterbuch ist das erste umfassendes Lexikon speziell zu Nietzsches Vokabular. Insgesamt werden etwa 300 Begriffe eingehend erläutert, 67 davon im ersten Band. Berücksichtigt werden u.…

Transitus Mariae

E-Book Transitus Mariae
Beiträge zur koptischen Überlieferung. Mit einer Edition von P.Vindob. K. 7589, Cambridge Add 1876 8 und Paris BN Copte 129 17 ff. 28 und 29 (Neutestamentliche Apokryphen II) - Die griechischen christlichen Schriftsteller der ersten JahrhunderteISSN N.F. 14 Format: PDF

The discussion about the beginnings of Transitus-Mariae literature (apocryphal texts about the life and death of the Mother of Jesus) is marked by two hypotheses. The first is marked by the…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…