Sie sind hier
Fachzeitschrift

DAS JUGENDAMT

DAS JUGENDAMT

Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht

Die Zeitschrift widmet sich aktuellen Themen aus Jugendhilfe und Familienrecht. Neben der Veröffentlichung von Rechtsgutachten und aktueller Rechtsprechung behandelt das Fachjournal Themen aus der Praxis von Jugendämtern und Familiegerichten und dokumentiert fach- und rechtspolitische Positionen und Diskussionen. Tagungshinweise und Buchbesprechungen runden das Informationsangebot ab.

Das Jugendamt - Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht ist das Fachjournal für alle Abteilungen bzw. Mitarbeiter/innen in Jugendämtern und Landesjugendämtern, Fachministerien und Behörden (Bund und Länder), Familien- und Verwaltungsgerichten, Hochschulen und wissenschaftlichen Forschungsinstituten, Bibliotheken, Fachverbänden, freien Trägern der Jugendhilfe (inkl. ausländischen Behörden und Einrichtungen), Rechtsanwaltskanzleien und Notariaten.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
99,51
93,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich (elfmal im Jahr)
1500
1500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V.30.05.202217502
Poststr. 17
,
69115 Heidelberg
AnsprechpartnerTanja Wittmann Anfrage an Verlag schicken
(0 622 1) 98 18-0
(0 62 21) 98 18-28
AnzeigenannahmeMaresa Tauchmann Anfrage an Anzeigenannahme schicken
(0 62 21) 98 18-50
(0 62 21) 98 18-28
RedaktionMaresa Tauchmann Anfrage an Redaktion schicken
(0 62 21) 98 18-50
(0 62 21) 98 18-28

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Familienberatung - Familienrecht -Jugendhilfe

Die Mediation

Die Mediation

Die Mediation - Das Magazin für Kommunikationsprofis - Handlungsempfehlungen und Impluse (bis 04/2015 Die Wirtschaftsmediation) erscheint seit 2012 und stellt die außergerichtliche Konfliktlösung ...

Deutsche Jugend

Deutsche Jugend

Die Deutsche Jugend ist die einzige nicht an eine Institution gebundene Fachzeitschrift für das Praxisfeld Jugendarbeit. Sie informiert über Ereignisse und Entwicklungen in Jugendpolitik, ...

Forum Erziehungshilfen

Forum Erziehungshilfen

Forum Erziehungshilfen ist die Zeitschrift für Erzieherische Hilfen. Sie informiert über die fachliche Entwicklung der Erziehungshilfe, aktuelle sozialpolitische Entwicklungen, wichtige ...

PFAD

PFAD

PFAD ist die Fachzeitschrift für Fragen des Pflegekinder- und Adoptionswesens. Die Zeitschrift veröffentlicht Aufsätze, Berichte, Nachrichten, Rezensionen und Beiträge zur Rechtsprechung. PFAD ...

ISUV-Report

ISUV-Report

Mitgliederzeitschrift ISUV / VDU e.V., Informationen und Kommentare zu FamRechtlichen Themen, Urteilsbank (FamRecht), Informationen zu Bez / KSt-Veranstaltungen und Arbeitskreisen, Bestellliste ...

E-Books zum Thema: Jugend - Familie - Erziehung

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…