Sie sind hier
Fachzeitschrift

DAS JUGENDAMT

DAS JUGENDAMT

Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht

Die Zeitschrift widmet sich aktuellen Themen aus Jugendhilfe und Familienrecht. Neben der Veröffentlichung von Rechtsgutachten und aktueller Rechtsprechung behandelt das Fachjournal Themen aus der Praxis von Jugendämtern und Familiegerichten und dokumentiert fach- und rechtspolitische Positionen und Diskussionen. Tagungshinweise und Buchbesprechungen runden das Informationsangebot ab.

Das Jugendamt - Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht ist das Fachjournal für alle Abteilungen bzw. Mitarbeiter/innen in Jugendämtern und Landesjugendämtern, Fachministerien und Behörden (Bund und Länder), Familien- und Verwaltungsgerichten, Hochschulen und wissenschaftlichen Forschungsinstituten, Bibliotheken, Fachverbänden, freien Trägern der Jugendhilfe (inkl. ausländischen Behörden und Einrichtungen), Rechtsanwaltskanzleien und Notariaten.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
90,95
90,95
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
monatlich
1800
2000
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e. V. 19.10.2016 14346
Poststr. 17
,
69115 Heidelberg
Ansprechpartner Tanja Wittmann Anfrage an Verlag schicken
(0 622 1) 98 18-0
(0 62 21) 98 18-28
Anzeigenannahme Maresa Tauchmann Anfrage an Anzeigenannahme schicken
(0 62 21) 98 18-50
(0 62 21) 98 18-28
Redaktion Maresa Tauchmann Anfrage an Redaktion schicken
(0 62 21) 98 18-50
(0 62 21) 98 18-28

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Familienberatung - Familienrecht -Jugendhilfe

Die Mediation

Die Mediation

Die Mediation - Fachmagazin für Wirtschft, Familie, Kultur und Verwaltung (bis 04/2015 Die Wirtschaftsmediation) erscheint seit 2012 und stellt die außergerichtliche Konfliktlösung in den ...

ISUV-Report

ISUV-Report

Mitgliederzeitschrift ISUV / VDU e.V., Informationen und Kommentare zu FamRechtlichen Themen, Urteilsbank (FamRecht), Informationen zu Bez / KSt-Veranstaltungen und Arbeitskreisen, Bestellliste ...

PFAD

PFAD

PFAD ist die Fachzeitschrift für Fragen des Pflegekinder- und Adoptionswesens. Die Zeitschrift veröffentlicht Aufsätze, Berichte, Nachrichten, Rezensionen und Beiträge zur Rechtsprechung. PFAD ...

Forum Erziehungshilfen

Forum Erziehungshilfen

Forum Erziehungshilfen ist die Zeitschrift für Erzieherische Hilfen. Sie informiert über die fachliche Entwicklung der Erziehungshilfe, aktuelle sozialpolitische Entwicklungen, wichtige ...

Deutsche Jugend

Deutsche Jugend

Die Deutsche Jugend ist die einzige nicht an eine Institution gebundene Fachzeitschrift für das Praxisfeld Jugendarbeit. Sie informiert über Ereignisse und Entwicklungen in Jugendpolitik, ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

"cards Karten cartes" begleitet den vielfältigen Markt rund um die Plastikkarten branchenübergreifend, aus nationaler und internationaler Sicht.Konditionenpolitik und Produktgestaltung, Marketing ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...