Sie sind hier
Fachzeitschrift

Die Mediation

Die Mediation - Das Magazin für Kommunikationsprofis - Handlungsempfehlungen und Impluse (bis 04/2015 Die Wirtschaftsmediation) erscheint seit 2012 und stellt die außergerichtliche Konfliktlösung in den Mittelpunkt der Berichterstattung. Ausgerichtet auf die Bereiche Konfliktlösung, Entscheidungsfindung und Kommunikation, bietet die Zeitschrift einen breiten und Anwendungsorientierten Zugang zu den Möglichkeiten der außergerichtlichen Konfliktbearbeitung.

Experten aus Theorie und Praxis geben Impulse für die gezielte und erfolgreiche Anwendung von mediativen Elementen. Wechselnde Schwerpunktthemen, als Dossier tiefgehend und facettenreich aufbereitet, werden ergänzt durch wiederkehrende Rubriken wie Methodik, Recht, erfolgreich am Markt (Best Practice), Sport und Mediation interkulturell. Aktuelle Trends aus der Forschung und interessante methodische Ansätze runden das Portfolio ab.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
48,80
54,80
19,50
44,80
9,90
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
quartalsweise
13.000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Steinbeis-Stiftung | Steinbeis-Edition10.04.20191721
Willi-Bleicher-Straße 19
,
70174 Stuttgart
AnsprechpartnerDr. Gernot Barth Anfrage an Verlag schicken
0341 22 54 13 52
0341 22 54 13 51
AnzeigenannahmeJonathan Barth Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0341 22 54 13 52
0341 22 54 13 51
RedaktionCornelia Heinrich Anfrage an Redaktion schicken
0341 22 54 13 52
0341 22 54 13 51

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Organisation - Unternehmensberatung - Controlling

AK Anwalt und Kanzlei

AK Anwalt und Kanzlei

Weil der Anwalt auch Unternehmer ist: Mit AK läuft die Kanzleiarbeit wie ein Uhrwerk Mit einer eigenen Kanzlei sind Sie nicht nur Anwalt, Sie müssen sich auch mit vielen unternehmerischen ...

RVG professionell

 RVG professionell

Bekommen Sie die Gebühren, die Sie verdienen? Mit RVG prof. rechnen Sie ab, was Ihnen zusteht Für Ihre Mandanten holen Sie das Optimum heraus – aber gilt das auch für Sie selbst? RVG ...

SB StiftungsBrief

SB StiftungsBrief

Komplexe Anforderungen souverän meistern: Der SB stiftet Entlastung für Stifter und ihre Berater Wie wird eine Stiftung steuerlich und rechtlich optimal gestaltet? Wie lassen sich ...

CB ChefärzteBrief

CB ChefärzteBrief

Ihr Wissensvorsprung für besondere Aufgaben: CB – der persönliche Assistent erfolgreicher Chefärzte Als Chefarzt werden von Ihnen viele Managerqualitäten gefordert: Bei der ...

E-Books zum Thema: Recht - Wirtschaftsrecht - Steuerberatung

Otto Kahn-Freund (1900-1979)

eBook Otto Kahn-Freund (1900-1979) Cover

Otto Kahn-Freund war einer der bedeutendsten Arbeitsrechtler des 20. Jahrhunderts. Der Schüler Hugo Sinzheimers war Vorsitzender Richter am Berliner Arbeitsgericht, ehe ihn die Nationalsozialisten ...

Quo vadis ELENA- Verfahren?

eBook Quo vadis ELENA- Verfahren? Cover

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Recht, Hochschule Schmalkalden, ehem. Fachhochschule Schmalkalden (Wirtschaftsrecht), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet hat in den letzten ...

Rechnerleistung aus der Dose

eBook Rechnerleistung aus der Dose Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: B+, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Veranstaltung: EULISP-Seminar im IT- und ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...