Sie sind hier
Fachzeitschrift

KOMMUNALtopinform

KOMMUNALtopinform ist seit 1996 ein erfolgreiches und angesehenes Kommunalmagazin (Print). Es zeichnet sich durch seine nahezu 100-prozentige Gebietsabdeckung aus, weil die Leser es kostenlos erhalten. Parallel zur Printausgabe präsentieren wir zudem auch auf der Seite www.KOMMUNALtopinform.de
Beiträge zu aktuellen und interessanten Themen aus dem deutschsprachigen Raum.

Kurzcharakteristik:
Das Magazin KOMMUNALtopinform versteht sich als Schnittstelle zwischen den Kommunen samt ihren Entscheidern und Dienstleistern für öffentliche Bereiche und privaten Unternehmen.

Zielgruppen:
Zielgruppen sind Kommunen und öffentliche Einrichtungen im deutschsprachigen Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz (D-A-CH).
Das Magazin richtet sich an Führungskräfte und Entscheider in Landratsämtern, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
20,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 Mal jährlich (März, Juni, September, Dezember)
9.000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag und Medienhaus Harald Schlecht04.11.2021986
Auf dem Schildrain 8
,
78532 Tuttlingen
AnsprechpartnerHarald Schlecht Anfrage an Verlag schicken
07461 / 75908
07461 / 75918
AnzeigenannahmeHarald Schlecht Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 7461 759-08
+49 7461 759-18
RedaktionHarald Schlecht

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Bundesbehörde - Bund – Länder - Kommunen

Die Mediation

Die Mediation

Die Mediation - Das Magazin für Kommunikationsprofis - Handlungsempfehlungen und Impluse (bis 04/2015 Die Wirtschaftsmediation) erscheint seit 2012 und stellt die außergerichtliche Konfliktlösung ...

CRISIS PREVENTION (CP)

CRISIS PREVENTION (CP)

CRISIS PREVENTION (CP) ist das behördliche Fachmagazin für Gefahrenabwehr, Innere Sicherheit und Katastrophenhilfe und deckt das breite Spektrum an redaktionellen Inhalten ab, was fach- und ...

Innovative Verwaltung

Innovative Verwaltung

innovative VERWALTUNG ist das führende Fachmagazin für den Bereich modernes Verwaltungsmanagement. Die Zeitschrift informiert reformorientiert und praxisnah über die Themenbereiche Organisation, ...

Der Personalrat

Der Personalrat

"Der Personalrat" ist das Leitmedium für Personalräte und bietet aktuelles Wissen zum Personalrecht im öffentlichen Dienst. Die Zeitschrift liefert alles Notwendige für die erfolgreiche und ...

Europa Aktuell

Europa Aktuell

Wirtschaft | Politik | Recht Europa Aktuell informiert über Neuigkeiten auf EU-Ebene und ihre Bedeutung für die Wirtschaft. Die Publikation umfasst unter anderem folgende ...

B&B Agrar

B&B Agrar

Die Zeitschrift für Bildung und Beratung B&B Agrar ist eine Fachzeitschrift, die bundesweit über den Bildungs- und Beratungssektor des Agrarbereichs informiert. Sie bietet Informationen zu ...

KommunalTechnik

KommunalTechnik

Aktuelle News, Reportagen und Produktmeldungen zum rund um die Branche der kommunalen Technik. KommunalTechnik bietet Fachinformationen rund um Betriebsmanagement, Stadt- und Straßenreinigung, ...

N-Journal

N-Journal

Kein Zweifel, das Thema Nachhaltigkeit ist angekommen in der deutschen Gesellschaft. Der N-Begriff geistert durch Politikerreden vom Bundes- bis zum Gemeinderat. N-Strategiepapiere, Leitbilder und ...

E-Books zum Thema: Kommunales - Behörden

Handbuch Governance

E-Book Handbuch Governance
Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder Format: PDF

Governance ist zu einem Schlüsselkonzept nicht nur der Politikwissenschaft geworden. Dieses Handbuch bietet einen umfassenden Zugang zu allen Grundlagen und Aspekten des Governancekonzepts.Prof. Dr.…

Führen Regierungen tatsächlich?

E-Book Führen Regierungen tatsächlich?
Zur Praxis gouvernementalen Handelns Format: PDF

Dr. Everhard Holtmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Halle. Dr. Werner J. Patzelt ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Dresden.

Ohnmächtiger Staat?

E-Book Ohnmächtiger Staat?
Über die sozialen Mechanismen staatlichen Handelns Format: PDF

Das Ende des Staates zu verkünden hat im politischen und sozialwissenschaftlichen Diskurs Tradition, und so gilt staatliches Handeln seit der enttäuschten Planungseuphorie der 1970er Jahre als…

Politik und Verfassung

E-Book Politik und Verfassung
Beiträge zu einer politikwissenschaftlichen Verfassungslehre Format: PDF

Verfassung und Recht gelten fast ausschließlich als Sache der Juristen. In diesem Buch wird dagegen die politikwissenschaftliche Analyse der Verfassung wieder aufgenommen, und es wird gezeigt, zu…

Irritierte Ordnung. Moderne Politik

E-Book Irritierte Ordnung. Moderne Politik
Politische Ökonomie der Governance Format: PDF

Im modernen Staat werden Rechte an Pflichten und konkrete Verantwortlichkeiten gekoppelt. Der Staat ist weder generalverantwortlich noch der Mülleimer der Nation. Sozialer Wert entsteht dort neu, wo…

Rawls Recht der Völker

E-Book Rawls Recht der Völker
Menschenrechtsminimalismus statt globaler Gerechtigkeit? (Beiträge zur Politikwissenschaft, Band 7) Format: PDF

Das »Recht der Völker« formuliert eine anspruchsvolle Theorie globaler Gerechtigkeit. Was von der Rezeption praktisch nicht wahrgenommen wird. Die zentralen Punkte von Rawls' Werk -…

Die Willkür des Staates

E-Book Die Willkür des Staates
Herrschaft und Verwaltung in Osteuropa Format: PDF

Dieses Buch ist aus einem Projekt am Institut für Friedensforschung und Sich- heitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) hervorgegangen, das von 2003 bis 2006 von der Deutschen…