Sie sind hier
Fachzeitschrift

Praxis PalliativeCare

Hospizarbeit und Palliative Care sind zu Qualitätsmerkmalen des Gesundheitssytems geworden. Vielerorts wird heute eine gute hospizlich-palliative Arbeit geleistet - ambulant wie stationär, in Krankenhäusern, Pflegenheimen, Spezialeinrichtungen und auch zu Hause. Die Entwicklung ist rasant. Es gilt, international, interdisziplinär und interprofessionell dazuzulernen und in den Austausch zu gehen. Diesen Zielen ist unsere Zeitschrift Praxis PalliativeCare verpflichtet. Wir wollen eine hospizlich-palliative Sorgekultur in unseren Gesellschaften fördern, uns radikal an den Betroffenen orientieren, das Zusammenspiel zwischen Professionellen und ehrenamtlichen Helfenden unterstützen. Wichtige Themen müssen diskutiert werden. Die weitere Ausrichtung der Sorge um Menschen, die der Sorge am Lebensende bedürfen, muss vorangetrieben werden.

Praxis PalliativeCare stellt sich den Herausforderungen eines guten und menschenwürdigen Lebens bis zuletzt. Das Magazin ist hospizlich und palliativ orientiert und befasst sich mit den vielfältigen grundsätzlichen und konkreten Fragen um Sterben, Tod und Trauer.

Praxis PalliativeCare betrachtet die Themen und Fragen aus verschiedenen Perspektiven, leistet Orientierung und gibt Hilfestellungen für schwierige Sorgesituationen, die Helfenden und Betroffenen in gleicher Weise nützen.

Das Magazin:

  • hilft Ihnen, im Pflegealltag eine menschlich-würdevolle und dabei professionelle Sterbebegleitung zu praktizieren
  • beschreibt Modelle guter Praxis, erklärt notwendiges Fachwissen und gibt Hilfen für die Beratung
  • komprimiert das erforderliche Wissen: alles, was Sie zu einem Spezialthema wissen sollten, finden Sie in einer Ausgabe

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
78,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
3.000 Exemplare
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Brinkmann Meyhöfer GmbH & Co. KG04.01.202211066
An der Strangriede 54A
,
30167 Hannover
AnzeigenannahmeLaura-Maria Oetker Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+ 49 (0) 511 / 261 775-15
RedaktionVerlag Brinkmann Meyhöfer Anfrage an Redaktion schicken
+ 49 (0) 511 / 261 775-11

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Altenfürsorge - Altenpflege – Pflegeheime

Bundes-Hospiz-Anzeiger

Bundes-Hospiz-Anzeiger

Der Bundes-Hospiz-Anzeiger (BHA) informiert umfassend über Initiativen und Entwicklungen in der Politik, in Gesellschaft, Forschung & Wissenschaft sowie in der deutschen und internationalen ...

Die Schwester Der Pfleger

Die Schwester Der Pfleger

Die Schwester/Der Pfleger ist Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift. Sie erscheint monatlich seit 1962 und informiert kompetent und aktuell über alle relevanten Pflegethemen im stationären ...

Häusliche Pflege

Häusliche Pflege

Häusliche Pflege ist die Fachzeitschrift für Leitungs- und Führungskräfte von ambulanten Pflegediensten. Sie liefert eine Fülle fundierter Management-Tipps, die Sie in Ihren Entscheidungen ...

PDL konkret

PDL konkret

Der praxisnahe Informationsdienst für die Leitung von ambulanten Pflegediensten. In kurzer Form erhalten Sie wertvolle Informationen, wie Sie Ihren Pflegedienst kompetent und wirtschaftlich führen. ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

CATERING MANAGEMENT

CATERING MANAGEMENT

CATERING MANAGEMENT ist der meinungsbildende Titel mit der hohen Reichweite bei Führungskräften der GV-Branche in Deutschland. Gründlich recherchierte Hintergrundberichte machen die CATERING ...

E-Books zum Thema: Behinderte- Pflege - Soziales

Sozialmedizin in der Sozialarbeit

E-Book Sozialmedizin in der Sozialarbeit
Forschung für die Praxis Format: PDF

Die Sozialmedizin innerhalb der Sozialarbeit beschäftigt sich in Forschung und Praxis insbesondere mit Fragen von Gesundheit und Krankheit sowie der Gesundheits- versorgung sozial benachteiligter…

Rheuma-Funktionstraining

E-Book Rheuma-Funktionstraining
Grundkurs Format: PDF

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung leidet an Rückenschmerzen, die sich zum Teil durch ein wiederholtes Funktionstraining vermeiden oder zumindest reduzieren lassen. Professor Reinhard…