Sie sind hier
Fachzeitschrift

ProMed komplementär

ProMed komplementär

Das Konzept:
- Medizinisch-komplexe Sachverhalte kurz und prägnant auf den Punkt gebracht
- Aktuelle Schwerpunktthemen
- Therapeutische Konzepte
- Case Studies
- Kongress-News: Previews und Highlights
- Informationen aus Forschung und Entwicklung
- Praxismanagement und EDV-Lösungen
- Dialog mit dem Leser
- Übersichtlich und lesefreundlich strukturiert

Ärztliche Fortbildung für niedergelassene Praktiker und Fachärzte in Österreich

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenabo
79,20
97,00
JahresabonnementEinzelheft
ePaperLadenpreis
8,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
12 Hefte im Jahr
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt06.02.20093726
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: WirtschaftsTipps - Medizin-Management

AAZ Abrechnung aktuell

AAZ Abrechnung aktuell

Sind Sie sicher, dass Sie nichts verschenken? Mit AAZ nutzen Sie Ihr gesamtes Honorarpotenzial Noch immer schöpfen viele Zahnärzte die Möglichkeiten von BEMA und GOZ nicht voll aus. Doch wer ...

AAA Abrechnung aktuell

AAA Abrechnung aktuell

Sichern Sie sich das volle Honorar: Mit AAA geht die Rechnung für Sie auf Egal ob Kassenabrechnung oder Privatliquidation: AAA Abrechnung aktuell zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Leistungen korrekt und ...

AH Apotheke heute

AH Apotheke heute

Das Rezept für wirtschaftlichen Erfolg: AH stärkt den Unternehmer in Ihnen Ein arbeitsrechtlicher Konflikt mit der PTA, eine knifflige wettbewerbsrechtliche Frage, die Sicherung von ...

CB ChefärzteBrief

CB ChefärzteBrief

Ihr Wissensvorsprung für besondere Aufgaben: CB – der persönliche Assistent erfolgreicher Chefärzte Als Chefarzt werden von Ihnen viele Managerqualitäten gefordert: Bei der ...

E-Books zum Thema: Medizin

Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

E-Book Colitis ulcerosa und Morbus Crohn
Ein Ratgeber für Behandler und Patienten Format: PDF

Der Autor beschriebt in diesem Buch seine eigene Geschichte. Er schildert die Problematik, die über das eigentliche Behandlungsschema weit hinausgeht und dringt somit auch in Bereiche vor, die…