Sie sind hier
Fachzeitschrift

Statistik und Informationsmanagement Monatshefte

Statistik und Informationsmanagement Monatshefte

Statistische Monatszeitschrift zu Strukturen und Entwicklungen in Stuttgart, in der Region Stuttgart, in Baden-Württemberg und in anderen Großstädten auf den Gebieten Demographie,Wohnungsmarkt, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik.

Der Preis beinhaltet die Gebühr für das Abonnement (25 Euro) und die Versandgebühr für 10 Hefte (je 1,60 Euro)

 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
41,00
25,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
150
600
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Landeshauptstadt Stadtverwaltung Stuttgart .18.05.20183566
Eberhardstr. 39
,
70173 Stuttgart
AnsprechpartnerHerr Schwarz Anfrage an Verlag schicken
0711/216-98591
0711/216-98570
AnzeigenannahmeAnfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionThomas Schwarz Anfrage an Redaktion schicken
0711/216-98591
0711/216-98570

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Statistiken - Archiv - Informationsmanagement

Europa Aktuell

Europa Aktuell

Wirtschaft | Politik | Recht Europa Aktuell informiert über Neuigkeiten auf EU-Ebene und ihre Bedeutung für die Wirtschaft. Die Publikation umfasst unter anderem folgende ...

E-Books zum Thema: Kommunales - Behörden

Wege zum Dienstleistungsstaat

E-Book Wege zum Dienstleistungsstaat
Deutschland, Frankreich und Großbritannien im Vergleich Format: PDF

Die Studie untersucht die Entwicklung sozialer Dienste in Großbritannien, Frankreich und Deutschland von den Anfängen bis zur Gegenwart. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob sich der Sozialstaat nach…

Ohnmächtiger Staat?

E-Book Ohnmächtiger Staat?
Über die sozialen Mechanismen staatlichen Handelns Format: PDF

Das Ende des Staates zu verkünden hat im politischen und sozialwissenschaftlichen Diskurs Tradition, und so gilt staatliches Handeln seit der enttäuschten Planungseuphorie der 1970er Jahre als…

Regierungssysteme und Reformen

E-Book Regierungssysteme und Reformen
Politikökonomische Analyse der exekutiv-legislativen Beziehungen im postkommunistischen Raum Format: PDF

Die Reformenleistungen im postkommunistischen Raum weisen ein eklatantes Gefälle auf, das vermehrt auf die Präsenz präsidentieller Regierungssysteme zurückgeführt wird. Diese Behauptung greift jedoch…

Res publica semper reformanda

E-Book Res publica semper reformanda
Wissenschaft und politische Bildung im Dienste des Gemeinwohls. Festschrift für Heinrich Oberreuter zum 65. Geburtstag Format: PDF

Rund 40 Beiträge aus verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen präsentieren ein interdisziplinäres Analysepanorama zu den Herausforderungen der Demokratie in Geschichte und…

Führen Regierungen tatsächlich?

E-Book Führen Regierungen tatsächlich?
Zur Praxis gouvernementalen Handelns Format: PDF

Dr. Everhard Holtmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Halle. Dr. Werner J. Patzelt ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Dresden.

Irritierte Ordnung. Moderne Politik

E-Book Irritierte Ordnung. Moderne Politik
Politische Ökonomie der Governance Format: PDF

Im modernen Staat werden Rechte an Pflichten und konkrete Verantwortlichkeiten gekoppelt. Der Staat ist weder generalverantwortlich noch der Mülleimer der Nation. Sozialer Wert entsteht dort neu, wo…