Sie sind hier
Fachzeitschrift

Die Verwaltung.

Die Verwaltung.

Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften

DIE VERWALTUNG erscheint seit 1968, gehört zu den diskussionsbestimmenden deutschen Quartals-zeitschriften in der Wissenschaft des Öffentlichen Rechts und ist Mitglied im Netzwerk »Jus Publicum« führender europäischer Zeitschriften. Die thematische Schwerpunktbildung kommt im Untertitel zum Ausdruck: »Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften«. Im Zentrum der Rubrik Abhandlungen und Aufsätze stehen wissenschaftliche Beiträge zum Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrecht, die sich an übergreifenden wissenschaftlichen Fragestellungen von bleibender Aktualität orientieren. Ein zentrales Anliegen sind zudem Analysen und Reflexionen der verfassungs- und europarechtlichen Vernetzung des Verwaltungsrechts. Hinzu kommen verwal-tungswissenschaftliche und historisch ausgerichtete Beiträge, die den interdisziplinären Charakter des Verwaltungshandelns verdeutlichen. Die regelmäßig erscheinenden Rechtsprechungsanalysen stellen – bezogen auf die für die Verwaltung bedeutsamen Rechtsgebiete – einzelfallübergreifend die Entwicklung der Verfassungs- und Verwaltungsrechtsprechung dar, durchdringen auf hohem Niveau die Grundlinien der Judikatur und bieten der Praxis durch kritische Analysen weiterführende Einsichten. In der Rubrik Berichte und Kritik werden neue herausragende Buchveröffentlichungen ausführlich vorgestellt und neuere Entwicklungen der Verwaltungspraxis im In- und Ausland beschrieben. Regelmäßige Buchbesprechungen spiegeln die Schwerpunkte der aktuellen Wissenschaftsentwicklung. Über die Auswahl der Beiträge und die Bewertung ihrer Qualität entscheidet das Herausgebergremium aus acht anerkannten Professoren, unter denen die Geschäftsführung im Zwei-Jahres-Rhythmus wechselt: Ihr durch eigene langjährige Erfahrungen in Forschung, Lehre und Praxis erworbenes wissenschaftliches Profil auf den von der Zeitschrift DIE VERWALTUNG gepflegten Gebieten gewährleistet einen höchstmöglichen Qualitätsstandard.
Jahresabo-/Einzelheftpreise zzgl. Versandkosten:
EUR 205,00 (für Institutionen)(1)
EUR 129,90 (für Privatpersonen)(2)
EUR 97,43 (für Studenten)(2)
EUR 42,90 Einzelhefte (3)
(1) Print einschl. IP-gesteuertem elektronisch Zugang für unbegrenzte Nutzerzahl an einem Standort oder E-Only (Single-Site)
(2) einschl. eines personengebundenen elektronischen Einzel-Zugangs über Benutzername und Passwort
(3) ohne Online-Zugang

Für weitere Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf den Button "direkt zum Verlag"!

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
128,90
199,00
96,68
42,90
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Duncker und Humblot03.12.20187828
Carl-Heinrich-Becker-Weg 9
,
12165 Berlin
AnsprechpartnerHeike Nahnsen Anfrage an Verlag schicken
030/790006-11
030/790006-31
AnzeigenannahmeSimone Hofmeister Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030/790006-32
030/790006-53
RedaktionProf. Dr. Martin Burgi

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Juristische Fachliteratur

Arbeit und Recht

Arbeit und Recht

"Arbeit und Recht" ist die Zeitschrift für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht. "Arbeit und Recht", kurz AuR genannt, ist die Fachzeitschrift für alle, die sich intensiv und differenziert ...

Osteuropa Recht

Osteuropa Recht

Die Zeitschrift "Osteuropa-RECHT" wurde 1954 von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde zur Behandlung von Gegenwartsfragen der Rechtssysteme und Rechtswissenschaft in den osteuropäischen ...

Personalmagazin

Personalmagazin

Das Personalmagazin analysiert die relevanten Trends für die Gestaltung der Arbeitswelt: im Management, in der Technologie-entwicklung und in Human Resources. Top-Manager und Experten aus Konzernen, ...

Berliner Anwaltsblatt

Berliner Anwaltsblatt

Fachmedien aus der Hauptstadt, dafür steht der Erich Schmidt Verlag mit vielseitigen Angeboten über ein breites Spektrum juristischer Anwendungsbereiche. Und mit dem Berliner Anwaltsblatt erweitert ...

PinG Privacy in Germany

PinG Privacy in Germany

Die EU-Datenschutzgrundverordnung rückt mit großen Schritten näher. Internationale Geheimdienste sichern sich per »Deep Packet Inspection« eine immer tiefer gehende Kontrolle über sensible ...

SB StiftungsBrief

SB StiftungsBrief

Komplexe Anforderungen souverän meistern: Der SB stiftet Entlastung für Stifter und ihre Berater Wie wird eine Stiftung steuerlich und rechtlich optimal gestaltet? Wie lassen sich ...

E-Books zum Thema: Recht - Wirtschaftsrecht - Steuerberatung

Strafrecht Besonderer Teil

eBook Strafrecht Besonderer Teil Cover

Das Lehrbuch behandelt die für Studium und Examen bedeutsamen Verbrechen und Vergehen aus dem Bereich der Eigentums- und Vermögensdelikte, wobei stets auch die Bezüge zum Allgemeinen Teil ...

Internetrecht

eBook Internetrecht Cover

Das Internet gewinnt in der Wirtschaft und Gesellschaft zunehmend an Bedeutung und ist aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Durch eine Flut von Gesetzen und der in vielen Bereichen des ...

Multimedia und Urheberrecht

eBook Multimedia und Urheberrecht Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Entwicklung der Technik und der Einsatz modernster Computertechnik, mit der Daten bearbeitet - manipuliert - werden können, zwingt Urheber und die Hersteller von ...

IT-Sicherheit

eBook IT-Sicherheit Cover

Noch vor wenigen Jahren war die IT-Sicherheit eher ein Randgebiet, doch inzwischen ist sie in der Informatik, in Unternehmen und auch im Alltagsleben allgegenwärtig. Immer mehr Menschen wird ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...