Sie sind hier
Fachzeitschrift

Theologe, Der

Theologe, Der

DER THEOLOGE ist nicht katholisch und nicht evangelisch. Die Verfasser, ehemalige konfessionelle Theologen, sind aus der Kirche ausgetreten, zeigen den Verrat der Kirchen an der Botschaft von Jesus auf und helfen mit bei der Orientierung bei sehr vielen Themen, wie jemand als Christ leben kann. Der schreckliche Tod von Jesus am Kreuz war nicht der Wille Gottes, sondern der Wille der Gegner von Jesus. Unser Aufruf lautet auch: "Ihr Völker der Erde, holt die Lehre des Jesus von Nazareth vom Kreuz herab!" Wir glauben an Gott, den Freien Geist, der in uns lebt und in allen Lebensformen und der nichts mit Priestern, Pfarrern, Bischöfen, Kirchen aus Stein, kirchlichen Sakramenten, Kulten usw. zu tun hat.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Unregelmäßig, bislang 114 Ausgaben online erschienen, davon einige auch gratis als Druckschriften erhältlich, z. B. über Martin Luther, die Bibel, die Apokalypse, Papst Franziskus oder die staatlichen Milliardensubventionen an die Kirchen. Einfach E-Mail mit Postadresse schicken, und Sie bekommen die verfügbaren Gratis-Hefte zugesandt.
50 000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Der Theologe05.11.20204311
Postfach 1443
,
97864 Wertheim
AnsprechpartnerHerr Dieter Potzel Anfrage an Verlag schicken
09394 / nnnnn
09394 / 994221
AnzeigenannahmeKeine Anzeigen
RedaktionDieter Potzel Anfrage an Redaktion schicken
09394 / nnnnn
09394 / 994221

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Online Magazin / ePaper - Glaube - Religion - Weltreligionen

LEBEN & TOD

LEBEN & TOD

"Seit Jahrtausenden setzen sich Menschen kulturell, wissenschaftlich, ethisch, juristisch und spirituell mit dem Ende des Lebens auseinander. Dabei finden sie immer mehr Fragen als Antworten. Wir ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…

Nietzsche-Wörterbuch Bd 1

E-Book Nietzsche-Wörterbuch Bd 1
Abbreviatur, einfach Format: PDF

Das Nietzsche-Wörterbuch ist das erste umfassendes Lexikon speziell zu Nietzsches Vokabular. Insgesamt werden etwa 300 Begriffe eingehend erläutert, 67 davon im ersten Band. Berücksichtigt werden u.…