Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für Audiologie/Audiological Acoustics

Zeitschrift für Audiologie/Audiological Acoustics

Zeitschrift für Audiologie/Audiological Acoustics“

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Audiologie

Neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung – dafür steht die „Zeitschrift für Audiologie“. Sie richtet sich an alle Fachleute auf diesem Gebiet sowie der Nachbardisziplinen Pädaudiologie, Logopädie, HNO-Heilkunde, Hörakustik, Hörgeschädigtenpädagogik und alle anderen an der Audiologie interessierten Leser. In Abstimmung mit einem Expertenteam aus dem In- und Ausland mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten wählen Professor Dr. Uwe Baumann, Professor Dr. Inga Holube und Professor Dr. Sebastian Hoth sorgfältig die Beiträge aus und garantieren so die hohe Qualität einer jeden Ausgabe.

Zu den Inhalten der Zeitschrift gehören Übersichts- und Originalartikel, Tutorials und Kurzpräsentationen, des Weiteren Tagungsberichte, Veranstaltungshinweise, Wissenswertes aus Wissenschaft und Forschung sowie Industrie und Handwerk. Darüber hinaus enthält die „Zeitschrift für Audiologie“ auch aktuelle Meldungen, Meinungen, Porträts, Personalia und Rezensionen. Zudem veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für Audiologie (DGA) in der Zeitschrift ihre offiziellen Mitteilungen.

Um auch Autoren und Leser aus dem Ausland anzusprechen, erscheinen die Fachartikel und Tutorials in der „Zeitschrift für Audiologie“ optional auch in englischer Sprache (mit deutscher Kurzfassung) oder deutschsprachig (mit englischer Kurzfassung).

Die „Zeitschrift für Audiologie“ ist die älteste mitteleuropäische Publikation dieser Art.

Als besonderen Service erhalten Abonnenten einen kostenfreien Zugang zum Zentralarchiv aller wissenschaftlichen Beiträge der Fachzeitschrift auf der Onlineplattform www.z-audiol.de

 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
56,00
52,34
56,00
28,00
Einzelheft
Ladenpreis
56,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Erscheint jeweils in der Mitte eines Quartales.
1.000
1.200
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Median-Verlag von Killisch-Horn GmbH05.03.20213007
Im Breispiel 11A
,
69126 Heidelberg
AnsprechpartnerMarion Dallaway Anfrage an Verlag schicken
+49-6221-90 509-15
+49-6221-90 509-20
AnzeigenannahmeKatalin Heath Anfrage an Anzeigenannahme schicken
06221/90 509 15
06221/90 509 20
RedaktionBjörn Kerzmann Anfrage an Redaktion schicken
06221 90509 0

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Technik - Fertigungstechnologie

Aluminium Praxis

Aluminium Praxis

Als führende Fachzeitung für den gesamten deutschsprachigen Raum informiert Aluminium Praxis ausschließlich und konzentriert über die werkstoffspezifischen Eigenschaften von Aluminium, neueste ...

Der WasserMEISTER

Der WasserMEISTER

Der Wassermeister ist das Newsportal, das sich an Hersteller und Anwender der gesamten Wasserbranche richtet. Thematische Schwerpunkte liegen auf Produkt- und Verfahrensinformationen. Bezieher ...

PROZESSWÄRME

PROZESSWÄRME

PROZESSWÄRME ist das führende Fachmedium für industrielle Thermoprozesstechnik, Wärmebehandlung, Anlagenbau und -betrieb, Komponenten und Verfahren. PROZESSWÄRME (vormals ewi – ...

Industrie 4.0 Management

Industrie 4.0 Management

Gegenwart und Zukunft industrieller Geschäftsprozesse Industrie 4.0 Management bietet eine im deutschen Fachzeitschriftenmarkt einzigartige Sicht auf alle industriellen Geschäftsprozesse. ...

FLÜSSIGES OBST

FLÜSSIGES OBST

FLÜSSIGES OBST ist die Fachzeitschrift für die Getränkeindustrie. Das redaktionelle Themenspektrum vermittelt praxisorientiertes Fachwissen mit technologischem Schwerpunkt auf der Herstellung von ...

JEPT

JEPT

Journal for Electrochemistry and Plating Technology Dear reader, we are happy to present you the Journal of Electrochemistry and Plating Technology. The decision to set up this journal was not ...

Galvanotechnik

Galvanotechnik

Oberflächenbehandlung in Theorie und Praxis Die klassische Galvano- und Oberflächentechnik ist eine Schlüsseltechnologie und unverzichtbarer Bestandteil vieler hoch innovativer Anwendungen wie z. ...

stahl.

stahl.

stahl. ist ein führendes Fachmedium rund um den Werkstoff Stahl und informiert aktuell und kompetent über News, Trends und Innovationen. Klassische Themenschwerpunkte sind: • Metallurgie ...

E-Books zum Thema: Wissenschaft - wissenschaftliche Publikationen

Daumendrücken

E-Book Daumendrücken
Der ganz normale Aberglaube im Alltag Format: PDF

Warum klopfen wir auf Holz? Warum gilt die Sieben als Glückszahl, warum aber nicht im 'verflixten siebten Jahr'? Warum sind selbst 'Sonntagskinder' nicht vor 'Hexenschuss' gefeit? - Ob wir wollen…

Heißkanal-Technik

E-Book Heißkanal-Technik
Format: PDF

Der Heißkanal ist das für Qualität und Wirtschaftlichkeit entscheidende Werkzeugteil beim Spritzgießen. Die verschiedenen technischen Varianten und Konstruktionsprinzipien…

Bauchemie

E-Book Bauchemie
Format: PDF

Mehr denn je ist der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Behörde, ob als Ingenieur, Architekt oder Praktiker gefordert, breitgefächerte technische und ökologische Fragen zu…

Duden

Die neue deutsche Rechtschreibung ab 1. August 2006 - kurz gefasst Format: PDF

Die neue deutsche Rechtschreibung – kurz gefasst Die Dudenredaktion hat für Sie die wesentlichen Regeln, so wie sie ab 1. August 2006 in Kraft treten, übersichtlich zusammengestellt…

Der wissenschaftliche Vortrag

E-Book Der wissenschaftliche Vortrag
Format: PDF

Der wissenschaftliche Vortrag gilt als ausgezeichnetes Instrument, um die Aufmerksamkeit auf die eigene Arbeit zu lenken. Das Handwerkszeug dazu wird kaum gelehrt, sodass öffentliche Auftritte oft…

Kleben

E-Book Kleben
Grundlagen, Technologien, Anwendungen Format: PDF

Dieses umfassende und wichtige Referenzwerk wurde sorgfältig neu bearbeitet. Kleben ist in vielen Fällen die technisch oder wirtschaftlich bessere Variante der Verbindungstechnik. Der aktuelle Stand…

Kleben

E-Book Kleben
Grundlagen, Technologien, Anwendungen Format: PDF

Dieses umfassende und wichtige Referenzwerk wurde sorgfältig neu bearbeitet. Kleben ist in vielen Fällen die technisch oder wirtschaftlich bessere Variante der Verbindungstechnik. Der aktuelle Stand…