Sie sind hier
Fachblog

AgeFacts

AgeFacts

Wissenschaftliche Informationen und Fakten für Langzeitpflege und Geriatrie

 

Zum Autor Dr. Gundolf Meyer-Hentschel
Quelle: http://www.24-7pressrelease.com/press-release-service/476453

Marquis Who’s Who, der weltweit führende Verlag für biografische Profile, ist stolz darauf, Gundolf Meyer-Hentschel mit der Aufnahme in das Who’s Who in the World zu ehren.

Dr. Meyer-Hentschel ist ein Kandidat, der viele Jahre Erfahrung in seinem beruflichen Netzwerk hat und für seine Leistungen, seine Führungsqualitäten und die Referenzen und Erfolge, die er sich auf seinem Gebiet erworben hat, bekannt ist.

Wie in allen biographischen Bänden des Marquis Who’s Who werden die profilierten Personen auf der Grundlage aktueller Referenzwerte ausgewählt. Faktoren wie Position, bemerkenswerte Leistungen, Sichtbarkeit und Bekanntheitsgrad in einem Fachgebiet werden bei der Auswahl berücksichtigt.

Dr. Meyer-Hentschel ist ein Management- und Marketingberater mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Marketing für ältere Verbraucher. Er gilt als Vater des altersbezogenen demografischen Marketings in Europa und erforscht und berät seit Anfang der 1980er Jahre die Verbraucherbedürfnisse älterer Menschen. Dr. Meyer-Hentschel ist Absolvent der Universität des Saarlandes, ist Diplom-Kaufmann und promovierte 1983 zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften.

Zwischen 1977 und 1984 war Dr. Meyer-Hentschel erfolgreich als Assistenzprofessor an der Universität des Saarlandes tätig. Im folgenden Jahr verließ er die Universität, um das Meyer-Hentschel Institut zu gründen, wo er seitdem als Geschäftsführer und Consultant tätig ist. Dr. Meyer-Hentschel erkannte, dass sich durch die alternde Bevölkerung die Geschäfts- und Marketingbedürfnisse schnell veränderten und suchte nach wissenschaftlich fundierten Lösungen, um Unternehmen zu helfen, diese Veränderungen zu überstehen und erfolgreich mit dem wachsenden Marktsegment der Verbraucher über 60 Jahre in Verbindung zu bleiben.

Zu seinen wichtigsten Errungenschaften gehört die Erfindung eines Alterssimulators, eines Anzugs, der es jüngeren Menschen ermöglicht, körperliche Einschränkungen im Alter zu erfahren. Meyer-Hentschel’s Altersanzüge (AgeExplorer® und AgeMan®) werden weltweit für die Produktentwicklung, insbesondere im Automobilbereich, eingesetzt. Darüber hinaus verwenden viele Universitäten, Kliniken und Krankenpflegeschulen seine Altersanzüge für die Ausbildung von Medizin- und Krankenpflegeschülern. Im Jahr 2019 wurde das Meyer-Hentschel Institut vom Global Health & Pharma Magazine als „Best Medical Simulation R&D Specialists – Europe“ ausgezeichnet.

Dr. Meyer-Hentschel ist Autor/ Herausgeber von neun Büchern über Marketing und Verhalten, darunter „Werbung – Steuerung des Konsumentenverhaltens“, „Marketing für Verbraucher 60+“. Er ist Herausgeber des „Jahrbuch Seniorenmarketing“. Als Mitglied der World Future Society glaubt Dr. Meyer-Hentschel, dass der Schlüssel zum Verständnis der Zukunft des Marketing in der Vorbereitung auf eine längere Lebensdauer liegt, und er betont, dass ganzheitliches Marketing und Management von grundlegender Bedeutung sind. In seiner Freizeit ist er ein begeisterter Schwimmer und Hundeliebhaber (Caron, Luis, Batman und Lily).
 

Besuchen Sie den Blog hier:

Spezial-InfoBloggeraktualisiert amSeitenaufrufe
Gundolf Meyer-Hentschel01.02.202311
AnsprechpartnerDr. Gundolf Meyer-Hentschel Anfrage an Blogger schicken
+49681841203111

Blogs zum Thema:

Vorstellung einzelner Zeitschriften

CE-Markt

CE-Markt

CE-Markt ist Pflichtlektüre in der Unterhaltungselektronik-Branche. Die Vermarktung von Home und Mobile Electronics mit den besten Verkaufsargumenten und Verkaufsstrategien gehören ebenso zum ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den Themenheften ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihren Auftritt im Hockeymarkt. Sie ist die einzige bundesweite Hockeyzeitung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Zeitschriften zum Thema: Humanmedizin

OPHTHALMO-CHIRURGIE

OPHTHALMO-CHIRURGIE

OPHTHALMO-CHIRURGIE spricht als einzige deutschsprachige Zeitschrift gezielt und exklusiv die Belange der operierenden Augenärzte an. Zentraler Bestandteil der OPHTHALMO-CHIRURGIE sind auf die ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

CONCEPT Ophthalmologie

CONCEPT Ophthalmologie

CONCEPT Ophthalmologie berichtet über innovative Ansätze in der Augenheilkunde mit Blick auf das berufliche Selbstverständnis, erfolgreiche Therapien, moderne Diagnosemöglichkeiten sowie eine ...

Hygiene & Medizin

Hygiene & Medizin

Hygiene + Medizin ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die die Krankenhaushygiene in den Mittelpunkt stellt. Durch die große Bandbreite der Artikel soll professionelles Hygienemanagement ...

Der Augenarzt

Der Augenarzt

Der Augenarzt ist die Zeitschrift des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands. Mit 8.000 Exemplaren ist es die auflagenstärkste deutschsprachige Fachzeitschrift in der Augenheilkunde und ...

opticundvision

opticundvision

Das Thema von opticundvision ist aber nie nur die Augenoptik an sich, sondern die Veränderungen der Umwelt, in der sie lebt. Es geht uns stets um das letzte Glied der Wertschöpfungskette. Das sind ...

E-Books zum Thema: Medizin

Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

E-Book Colitis ulcerosa und Morbus Crohn
Ein Ratgeber für Behandler und Patienten Format: PDF

Der Autor beschriebt in diesem Buch seine eigene Geschichte. Er schildert die Problematik, die über das eigentliche Behandlungsschema weit hinausgeht und dringt somit auch in Bereiche vor, die…

Yumeiho-Therapie

Format: PDF

Die von Saionji Masayuki entwickelte Druck- Knet-Therapie zielt darauf ab, den außerordentlich häufigen Beckenschiefstand festzustellen und zu behandeln. Der Beckenschiefstand beeinträchtigt die…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Sinn und Unsinn in der Medizin

Grundlagen des Heilpraktikers Format: PDF

Dieses Buch des bekannten Heilpraktikers Carst G. Dahn hat Generationen von Heilpraktikerschülern auf ihrem Weg begleitet. es stelt die Grundlagen naturheilkundlichen Denkens dar. Dabei rechnet der…

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Deine Wirbelsäule

E-Book Deine Wirbelsäule
dein Schicksal? - Zentrum von Gesundheit oder Krankheit - Hilfe zur Selbsthilfe Format: PDF

Etwa 20 Millionen Deutsche leiden an chronischen Kreuz- oder Gelenkschmerzen. Dieses Buch will wirksame Anleitungen vermitteln und aufklären, damit Schmerzen verhindert oder gelindert werden können.…

Deine Wirbelsäule

E-Book Deine Wirbelsäule
dein Schicksal? - Zentrum von Gesundheit oder Krankheit - Hilfe zur Selbsthilfe Format: PDF

Etwa 20 Millionen Deutsche leiden an chronischen Kreuz- oder Gelenkschmerzen. Dieses Buch will wirksame Anleitungen vermitteln und aufklären, damit Schmerzen verhindert oder gelindert werden können.…