Sie sind hier
E-Book

Ändere nicht deinen Partner, ändere dich selbst

Negative Beziehungsmuster erkennen und auflösen: So machen Sie nie wieder dieselben Fehler

eBook Ändere nicht deinen Partner, ändere dich selbst Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
240
Seiten
ISBN
9783864152832
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Welche Frau kennt das nicht: immer wieder Streit mit dem Partner, und das über dieselben Dinge. Immer wieder das Gefühl, nicht verstanden zu werden. Immer wieder der gleiche Typ Mann, der einem das Leben schwer macht. Doch daran sind nicht die Männer schuld. Beziehungscoach Gabriela Friedrich entlarvt unbewusste Prägungen und festgefahrene Muster in unserem Unterbewusstsein als heimliche Beziehungssaboteure, die für ein lausiges Überleben sorgen. Sie gilt es auszuschalten. Die Strategie: ein »emotionaler Hausputz«, um die lästigen negativen Denk- und Verhaltensgewohnheiten endlich abzulegen. Und das geht leichter, als frau denkt. Voller Klugheit, Feingefühl und Humor präsentiert die Kommunikationsexpertin die erfolgreiche Mentaltechnik BSFF (Be Set Free Fast; dt.: Sei schnell davon frei), eine Art Virenscanner fürs Unterbewusstsein, der hinderliche innere Programme und Konditionierungen beseitigt und ein neues Bewusstsein schafft. Das Ergebnis: ein positives Beziehungs-Ich, das Zweisamkeit der Güteklasse A garantiert.

GABRIELA FRIEDRICH wurde 1966 in Hamburg geboren. Seit 1997 entwickelt sie als selbstständige Kommunikationsberaterin PR- und Marketingkonzepte. Mit Coaching beschäftigt sie sich seit 1993 und schreibt Artikel und Sachbücher über Emotionen und deren einfache Steuerung mit einer von ihr optimierten Version der Mentaltechnik BSFF sowie über Kommunikationsstrategien, die funktionieren und verbinden. Ihr Beziehungscoaching vermarktet sie unter dem Label »Wellness für die Liebe« (www.wellness-fuer-die-liebe.de). Außerdem betreibt die Autorin eine Website mit ihrem Business-Coaching-Angebot unter www.gabriela-friedrich.de.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Partnerschaft - Beziehung - Sexualität - Liebe

Beziehungsweise Sex

eBook Beziehungsweise Sex Cover

Sex ist nicht alles, aber ohne Sex ist alles nichts. In seinem Bestseller >Ran an den Mann!< enthüllte Ludigs mit Charme und Witz, was Männer wirklich wollen - schließlich sind Schwule die besten ...

Abschied heißt nicht Ende

eBook Abschied heißt nicht Ende Cover

Der Tod des Partners, des Ehemanns, ist nicht nur ein existentieller Schock. Er bedeutet für die Witwe immer auch ein langandauern des, kräftezehrendes Abschiednehmen. Zur eigenen Trauer und ...

Omas beste Haushaltstipps

eBook Omas beste Haushaltstipps Cover

Gute Haushaltstipps sind oft gefragt. Nun folgt bereits der zweite Teil unserer Tippreihe. In diesen Teil haben wir viele Tipps und Anregungen speziell für die bevorstehende eingebracht. Durch ...

Warum ruft er mich nicht an?

eBook Warum ruft er mich nicht an? Cover

8 Millionen Frauen sind alleinstehend - 26 % aller deutschen Frauen suchen einen Partner 'Warum ruft er mich nicht an?' Eine Frage, die jede Frau kennt. Sie lernt einen interessanten Mann kennen, er ...

Männer mit Eigenschaften

eBook Männer mit Eigenschaften Cover

Einfache Lösungen für verzwickte Alltagssituationen. Patchwork-Familie, Wochenend-Beziehung, Liebe ohne Trauschein - so kommt man klar. Moderne Familien- und Beziehungsformen fordern uns heraus - ...

Stundenbuch der Lust

eBook Stundenbuch der Lust Cover

Durch erotische Märchen sexuelle Erfüllung findenWer Schwung in seine Partnerschaft bringen möchte, greift zu diesem Buch. Erotische Geschichten beflügeln die Fantasie und regen dazu an, neue ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...