Sie sind hier
E-Book

Allergien & Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Erkennen, erfolgreich behandeln

eBook Allergien & Nahrungsmittelunverträglichkeiten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
188
Seiten
ISBN
9783847682615
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Die erste Auflage dieses Selbsthilfebuchs wurde 1993 vom Irisiana Verlag (Hugendubel) veröffentlicht. Diese erneuerte und erweiterte Auflage ist ebenfalls all den Menschen gewidmet, die von den verschiedensten Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten geplagt werden und sich von den Heilkünsten der Medizin nicht (mehr) viel versprechen. Es ist ein Buch für Allergiker aller Altersgruppen, ein Ratgeber für Menschen, die unter Dermatitis oder Schuppenflechte leiden, von Heuschnupfen und Nebenhöhlenentzündungen geplagt werden, von der tückischen Nesselsucht heimgesucht werden oder von gefährlichen Asthmaanfälle bedroht sind. Es soll all denen helfen, die mit unerklärlichen Depressionen kämpfen und deren Energiepotential starken Schwankungen unterworfen ist. Es ist eine Anregung, für all diejenigen, die zusätzlich unter Arthritis, Lernstörungen, Hyperaktivität, Migräne, Menstruationsbeschwerden, ja sogar Multipler Sklerose (MS) und anderen sogenannten unheilbaren Krankheiten leiden, und sich, möglicherweise, zu Unrecht, von der Unabwendbarkeit ihrer Krankheit überzeugen ließen. Es ist ein Buch, das den Leser Schritt für Schritt zum Umdenken anregt und den Zusammenhang zwischen moderner Ernährungstherapie und den Grundsätzen der hippokratisch ausgerichteten Ärzte des Altertums herstellt. Die Autorin weißt mit Beispielen darauf hin, dass unsere Ernährungsgewohnheiten Seele und Körper nähren, aber auch zerstören können. Wir lernen, weshalb wir erkrankt sind und wie wir, mit gezielter und auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Ernährungsweise wieder zu guter Gesundheit gelangen können.

Gründungsmitglied und co-chairman der International Association of Trace Element Research and Cancer, und Organisator des 1. East-West World Congress on Trace Element and Cancer, Beijing, China in 1996. In 2005 verlieh ihr IBCMT den Award for Outstanding Service. Sie referierte und dozierte an verschiedenen Universitäten und Instituten weltweit. Sie war Gast bei Radio- und Fernsehshows verschiedener Länder, einschließlich der US, Deutschland und Indien. Sie ist/war maßgeblich beteiligt an internationalen Forschungsprojekten der Metall Toxikologie. Forschungsarbeiten der letzten Jahre beinhalten die Punjab Studie, eine Untersuchung an körperlich und geistig behinderten Kindern in Punjab, Indien, sowie der Irakstudie von Prof. Busby der Universität Ulster, UK, die ebenfalls Metallbelastungen mit körperlichen und geistigen Behinderungen herstellen konnte. In Zusammenarbeit mit der Universität Kairo konnte der Nachweis erbracht werden,

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ernährung - Rezepte und Ratgeber

Die Bitterstoff-Revolution

eBook Die Bitterstoff-Revolution Cover

Neue Perspektiven der Naturheilkunde Ob im indischen Ayurveda, in der Traditionellen Chinesischen Medizin oder in der Kräuterheilkunde der heiligen Hildegard - Pflanzen, die so genannte Bitterstoffe ...

Exotische Früchte: Banane

Sie sind schlecht gelaunt, haben ein flaues Magengefühl oder sind einfach total gestresst? Dann sollten Sie schleunigst anfangen, Bananen zu essen. In nur einer Frucht stecken zehn Vitamine, 18 ...

simplify Diät

eBook simplify Diät Cover

Diäten gibt es so viele, dass Abnehmwillige leicht den Überblick verlieren. Doch was ist dran an den vermeintlichen Geheimtipps und warum können so wenige Menschen ihr Gewicht halten? Die ...

Schlaue Kinder essen richtig!

eBook Schlaue Kinder essen richtig! Cover

Eltern kennen das: Der Druck in der Schule nimmt zu, sogar schon bei den ganz Kleinen. Da geht eine Klassenarbeit daneben, obwohl der Lernstoff am Abend zuvor doch saß. Das Kind kommt morgens nicht ...

Die neue Diät: Woche 4 bis 6

Nach den ersten Erfolgen stellen sich in den Wochen 4 bis 6 einer Diät auch die ersten Schwierigkeiten ein. Die Euphorie der ersten drei Wochen nimmt ab und ein gewisser Alltag setzt auch in Bezug ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...