Sie sind hier
E-Book

Allgemeines zur Moderation

eBook Allgemeines zur Moderation Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
7
Seiten
ISBN
9783656328513
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Technische Hochschule Mittelhessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder von uns hat bestimmt schon einmal an einer langweiligen Sitzung teilgenommen, die aus bereitgestellter Information zu keinem Ergebnis geführt hat. Inzwischen ist die Gruppenarbeit sehr wichtig und Aufgaben sehr komplex geworden. Kompetenzen einzelner Mitarbeiter rechen meistens nicht aus, um heutige Entscheidungssituationen im Alleingang meistern zu können. Um unproduktive Sitzungen, die zu den größten Zeitverschwendern gehören, zu vermeiden, setzt man die Moderation als eine Arbeitsmethode zur effektiven und effizienten Gestaltung von Besprechungen ein.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Der Geschmack von Wien

eBook Der Geschmack von Wien Cover

Interdisziplinäre Stadtforschung Herausgegeben vom Forschungsschwerpunkt »Stadtforschung« an der TU DarmstadtLutz Musner, Dr. habil., ist stellv. Direktor des Internationalen Forschungszentrums ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...