Sie sind hier
E-Book

Angst in der Eidgenossenschaft

eBook Angst in der Eidgenossenschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
133
Seiten
ISBN
9783638896443
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Lizentiatsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: summa cum laude, Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz) (Philosophische Fakultät), 143 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Buch 'Angst in der Eidgenossenschaft' ist ein Beitrag zur historischen Angstforschung und bietet einen Überblick über das Angstverständnis der Neuzeit (1300-1800). Zwei Hauptthemen stehen im Mittelpunkt der Arbeit: einerseits die natürliche Funktion der Angst (Lebenserhaltung und Fortpflanzung) und andererseits die kulturellen Ängste, die durch den Menschen und seine Institutionen geschaffen werden (u.a. Religion, Politik, Recht). Im ersten Teil der Arbeit werden individuelle und kollektive Angstauslöser sowie Taktiken zur Angstbewältigung aufgezeigt. Das zweite Kapitel widmet sich der mündlichen und schriftlichen Überlieferung der Angsterfahrungen über die Generationen hinweg (Kollektivgedächtnis). Im dritten Teil steht die während der Neuzeit und insbesondere durch die Juristen und Mediziner injizierte Neubewertung der Angst als eine Krankheit im Mittelpunkt. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern sich das heutige Angstverständnis von demjenigen der Neuzeit unterscheidet - oder auch nicht. Dazu werden die Ergebnisse der Arbeit mit dem heutigen Gesundheitszustand der schweizerischen Bevölkerung verglichen.

2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Staatsarchiv Basel-Stadt. 2012 Promotion in Allgemeiner und Schweizer Geschichte der Neuzeit. Universität Freiburg (Schweiz) 2010-2011 Stipendiatin des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) Forschungsjahr an der Universität des Saarlands. 2001-2006 Studium Geschichte und Neuere Deutsche Literatur, Universität Freiburg (Schweiz).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Nomen et Fraternitas

eBook Nomen et Fraternitas Cover

This Festschrift celebrates the 65th birthday of Dieter Geuenich, who held the Chair of Medieval History at the University of Duisburg-Essen from 1988 to 2008; it contains 41 papers dedicated to him ...

Die Dreyfus Affäre

eBook Die Dreyfus Affäre Cover

Die Dreyfus Affäre stellt einen Wendepunkt in der französischen Geschichte dar und ist sicherlich die schwerwiegendste Krise der III Republik. Sie findet in einer Republik statt, die sich in ihrer ...

Bernhard von Italien

eBook Bernhard von Italien Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Universität Paderborn, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, ...

Analecta Septentrionalia

eBook Analecta Septentrionalia Cover

Compared to other medieval philologies, the particular nature of the literature of the North, and in particular of Iceland, has always meant that the study of Old Norse languages must be ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...