Sie sind hier
E-Book

Armut und Armutspolitik im deutschen Sozialstaatsmodell

eBook Armut und Armutspolitik im deutschen Sozialstaatsmodell Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
32
Seiten
ISBN
9783668559639
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt nicht 'die' Armutspolitik, weshalb sich diese Hausarbeit auf relevante und interessante Themen zur Armut bzw. Armutspolitik insbesondere aus Sicht der Sozialen Arbeit beschränkt. Demnach wird im ersten Kapitel auf die Armut eingegangen, indem Begrifflichkeiten bestimmt werden, zwischen absoluter und relativer Armut differenziert wird und die Berechnung von Armut aufgezeigt wird. Weiter wird auf das Armutsrisiko, die -schwelle, sowie die -gefährdungsquote und -quote, als auch die -dynamik eingegangen. Das Kapitel schließt mit dem Armuts- und Reichtumsbericht und dem Datenreport ab. Das zweite Kapitel stellt die Armutspolitik und ihre Entwicklung dar und geht auf das deutsche Sozialstaatsmodell und den aktivierenden Sozialstaat ein. Das Arbeitslosengeld II wird im dritten Kapitel mit deren Einführung, Bedarf(sermittlung) und Kostendeckung behandelt. Das Kapitel beinhaltet Kritik in Bezug auf die Einschränkung der Grundrechte. Die Tafeln repräsentieren das vierte Kapitel, in welchem abschließend auch auf die Tafeln aus Sicht der Sozialen Arbeit eingegangen wird. Abgerundet wird diese Arbeit durch die politischen Forderungen aus sozialarbeiterischer Sicht, welche an die Bundesrepublik Deutschland (Bund), an den Freistaat Bayern (Land) und an die Stadt (Kommune) gestellt werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Das Kriegsgeschehen 2006

eBook Das Kriegsgeschehen 2006 Cover

Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2006 geführt wurden. Es beschreibt für ...

Macht, Ressourcen und Gewalt

eBook Macht, Ressourcen und Gewalt Cover

DOI-Nr. 10.3218/3200-0 Mittels organisierter Gewalt ausgetragene Konflikte bestimmen nach wie vor die politische Landschaft in vielen Regionen unserer Welt. Macht, Ressourcen und Gewalt nehmen im ...

Der Iran

eBook Der Iran Cover

Innenansichten einer Kulturnation 30 Jahre nach der Islamischen Revolution steht der Iran wieder im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Von den USA als 'Schurkenstaat' gebrandmarkt könnte das ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...