Sie sind hier
Fachzeitschrift

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier Mehrmarkenwerkstätten. Ziel ist es, Wege aufzuzeigen, wie auch zukünftig Autofahrer eine qualifizierte und kundennahe Werkstatt für ihr Fahrzeug auffinden kann.

Seit der ersten Ausgaben 1994 berichtet die FREIE WERKSTATT über die Entwicklungen des Independent Aftermarkets (IAM), präsentiert Neuheiten aus der Autoreparaturwelt, berichtet über Tagungen, Stammtische und Messen für Freie Werkstätten. Zum Inhalt gehören auch Interviews zum Reparaturalltag, zu Zukunftsperspektiven und zu persönlichen Erfahrungen. Es gibt sie, die Chancen im Freien Reparaturmarkt und die Redaktion zeigt sie auf. Wir sind für Sie vor Ort, legen den Finger in die Wunde und hören mit beiden Ohren zu - ob auf regionalen Veranstaltungen, in Seminaren und im Vier-Augen-Gespräch. Wir setzen auf den Dialog mit den Werkstätten und engagieren uns mit Leidenschaft für die Interessen der freien Kfz-Werkstätten

Das schätzen nicht nur die Leser in der Werkstattebene, auch die Führungskräfte in Industrie und Großhandel informieren sich über Branchennews, Produktinnovationen, Systeme, Marketing, Daten, Schulungen und Werkstattausrüstung.

FREIE WERKSTATT veröffentlicht regelmäßig die im Verkehrsblatt abgedruckten und relevanten Mitteilungen des Bundesminsters für Verkehr zu den Paragraphen 29 und 47 a der Straßenverkehrsordnung. Abonnenten erfüllen damit die Voraussetzung für die AU-Anerkennungsrichtlinien. Mehr Infos über die Hotline: 02330 91830.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
63,51
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
10 Mal jährlich
10.589
13.628
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag Kaufhold GmbH17.09.201811037
Philipp-Nicolai-Weg 3
,
58313 Herdecke
AnsprechpartnerDoris Seidel Anfrage an Verlag schicken
02330/91830
02330/13570
AnzeigenannahmeJoscha Dünwald Anfrage an Anzeigenannahme schicken
02330/918311
02330/13570
RedaktionClaudia Pfleging Anfrage an Redaktion schicken
02330/918341
02330/918345

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Auto - Motor – Automobil Industrie

HANSER automotive

HANSER automotive

HANSER automotive ist die praxisorientierte Informationsquelle für alle Einsatzgebiete der Automobilelektronik. Die Leser sind namentlich bekannte Einkäufer, Entwicklungs-,Projekt- und ...

E-Mobility

E-Mobility

Die politische Entscheidung pro Elektromobilität ist unumkehrbar. Gleichzeitig tragen verbesserte Technologien zum Durchbruch der Stromer bei. Doch wie steht es mit der ...

amz auto motor zubehör.

amz auto motor zubehör.

Das Kraftfahrzeug-Magazin für die Führungskräfte aus Kfz-Handel, -Werkstätten, -Teilegroßhandel Gemäß der neu gefassten Anerkennungsrichtlinien nach § 47 b StVZO verpflichtet sich die ...

AustroClassic

AustroClassic

Austro Classic - Das österreichische Magazin für Technik-GeschichteAustro Classic berichtet alle zwei Monate seit nunmehr 25 Jahren - genauer gesagt seit Jänner 1991 - über die deutschsprachige ...

Auto Classic.

Auto Classic.

AUTO CLASSIC ist das neue Magazin für Freunde, Fahrer und Sammler von historischen Automobilen! Der redaktionelle Schwerpunkt liegt deutlich auf den Fahrzeugen der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. In ...

Maranello World

Maranello World

MARANELLO WORLD – Das Magazin rund um den Mythos Ferrari: Spannende Reportagen über aktuelle Modelle und Klassiker, Formel 1 und historische Rennsportberichte, Club-Events, Ferrari-Veranstaltungen ...

E-Books zum Thema: Auto - Motorrad - Motorgeräte

Rennwagentechnik

eBook Rennwagentechnik Cover

Praxisnah und mit detaillierten Abbildungen werden in diesem Buch die Grundlagen der Fahrwerktechnik bei Radaufhängung, Federung, Dämpfung, Antrieb und Lenkung dargestellt. Auch der Motor kommt ...

Licht führt!?

eBook Licht führt!? Cover

Anna Zoé Krahnstöver entwickelt und evaluiert verschiedene aktive Lichtfunktionen, um die Potentiale und Einschränkungen lichtbasierter Fahrerassistenzsysteme aufzuzeigen. Sie verfolgt zwei Ziele: ...

Verbrennungsmotoren

eBook Verbrennungsmotoren Cover

Die bewegten und unbewegten Bauteile eines Kolbenmotors sind statischen und dynamischen Beanspruchungen ausgesetzt, die den Gesetzen der Mechanik folgen. In diesem Buch werden die einzelnen ...