Sie sind hier
E-Book

Bridging the digital divide: Was unternimmt die Afrikanische Union?

AutorAndrea Bou-Said
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl27 Seiten
ISBN9783638606318
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Philosophische Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Blockseminar, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Einführung und allgemeinen, weltweiten Nutzung des Internets ist die digital divide, die 'digitale Kluft', zwischen Afrika und dem Rest der Welt immer größer geworden. Im Laufe der Jahre entstanden zahlreiche Initiativen in den verschiedensten Bereichen der globalen Gesellschaft, um in Afrika die Anbindung an und die Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) voranzutreiben, damit der Kontinent und seine Bewohner den Anschluss an die globale Informationsgesellschaft erreichen - dies auch unter Berücksichtigung der Millennium Development Goals (MDG), die die Vereinten Nationen (VN) bei ihrem Millenniumsgipfel im Jahre 2000 aufgestellt haben. Auch die Afrikanische Union (AU) hat sich dem Thema 'bridging the digital divide' zugewandt. Diese Hausarbeit befasst sich mit der aktuellen Politik der AU in Bezug auf die Einführung von IKT und die Schaffung der dafür notwendigen Infrastruktur. Untersuchungsgegenstand ist der von AU-Kommission für den Zeitraum 2004 bis 2007 aufgestellte 'Strategische Plan', der dahingehend überprüft wird, in welchen Bereichen die AU ihre Prioritäten setzt und wie sie ihre Umsetzung beabsichtigt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Der Weg Kroatiens in die NATO

E-Book Der Weg Kroatiens in die NATO

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: '-', Ludwig-Maximilians-Universität München (Hochschule für Politik ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...