Sie sind hier
Fachzeitschrift

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als Informationsbrief)

„cards Karten cartes“ begleitet den vielfältigen Markt rund um die Plastikkarten branchenübergreifend, aus nationaler und internationaler Sicht. Konditionenpolitik und Produktgestaltung, Marketing und Kundenbindung, Acquiring und Processing, Sicherheit und Kartenrecht – das sind die Kernthemen.

Ständige Berichterstattung

  • Kartenstrategien in der Kreditwirtschaft, in Handel und Touristik
  • Verbraucherakzeptanz
  • Netzwerkorganisation
  • Cobranding
  • Kartenrecht

Autoren

  • Karten-Fachleute aus Industrie und Handel, aus der Kreditwirtschaft, den Dienstleistungsbranchen

Zielgruppen

  • Banken
  • Industrie
  • Assekuranz
  • Handel
  • Hotellerie und Touristik

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
171,14
183,74
19,00
JahresabonnementEinzelheft
DigitalPrint + DigitalLadenpreis
132,00
171,14
25,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich am 1.2., 1.5, 1.8 u. 1.11.
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag Fritz Knapp GmbH22.03.20228443
Gerbermühlstraße 9
,
60594 Frankfurt am Main
AnsprechpartnerTimo Hartig Anfrage an Verlag schicken
069/ 97 08 33 26
069/ 7078400
AnzeigenannahmeHans-Peter Schmitt Anfrage an Anzeigenannahme schicken
(069) 97 08 33 43
(069) 707 84 00
RedaktionSwantje Benkelberg Anfrage an Redaktion schicken
(069) 97 08 33-48
(069) 707 84 00

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Finanzdienstleister - Inkasso - Banken - Kreditwesen –Finanzmärkte

Bankmagazin

Bankmagazin

BANKMAGAZIN ist die größte, unabhängige Zeitschrift der Bankenbranche im deutschsprachigen Raum. Unabhängige und renommierte Experten berichten für Sie monatlich über die wichtigsten Themen aus ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Aktueller EU-Förderbrief

Aktueller EU-Förderbrief

Brüsseler Förderprogramme, ihre Voraussetzungen, Fristen, Antragsverfahren und Ansprechpartner Ausschreibungen für Projekte, Dienstleistungs-, Bau- und Lieferaufträge der Gemeinschaftsbehörden ...

ForderungsPraktiker

ForderungsPraktiker

Der ForderungsPraktiker ist die seit November 2009 zweimonatlich erscheinende Schwesterzeitschrift des BankPraktiker. Gerichtet an Fach- und Führungskräfte der Sanierungs-, Verwertungs-, ...

E-Books zum Thema: Finanzen - Management - Versicherung - Wirtschaft

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Six Sigma

E-Book Six Sigma
Format: PDF

Six Sigma hat sich inzwischen bei vielen Unternehmen als Qualitätsstrategie etabliert, die radikale Kostensenkungen bei gleichzeitigen Produktivitätsverbesserungen ermöglicht. Dieser Band beschreibt…

Der Börsenschwindel

E-Book Der Börsenschwindel
Wie Aktionäre und Anleger abkassiert werden Format: ePUB/PDF

Zufall oder Absicht? Erst boomt die Börse, dann stürzt sie ab. Erst verspricht man den Anlegern hohe Gewinne, dann überlässt man ihnen die Verluste. Günter Ogger nimmt das Phänomen »Börse« unter die…

Wissensmanagement

Format: PDF

Wissen hat sich zu einem wichtigen Produktionsfaktor entwickelt. Der Autor stellt die Erfahrungen eines großen Konzerns mit Wissensmanagement vor. Anhand von vier konkreten Praxisprojekten aus…

Wissensmanagement

Format: PDF

Wissen hat sich zu einem wichtigen Produktionsfaktor entwickelt. Der Autor stellt die Erfahrungen eines großen Konzerns mit Wissensmanagement vor. Anhand von vier konkreten Praxisprojekten aus…