Sie sind hier
E-Book

Der Demographische Wandel in Deutschland

AutorKatja Wüllner
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl25 Seiten
ISBN9783640193417
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Deutschland auf Schrumpfkurs' so lautet die Überschrift auf der ersten Seite einer Studie zur demographischen Lage der Nation (Köhnert, 2006) und schon auf dieser ersten Seite lässt sich diese Aussage finden: 'Betrachtet man die Zahlen der Geburten je 1.000 Einwohner, so liegt Deutschland, wie schon vor 30 Jahren auf dem letzten Platz. Dieser Messwert ist besonders wichtig, denn er beschreibt die Kopfstärke der nachwachsenden Generation, die für die Lösung der Zukunftsaufgaben zur Verfügung steht.' (Köhnert, 2006) Diese Aussage bewog mich bei der gegebenen Fragestellung für die Hausarbeit, die wie folgt lautet: 'In den Medien und in der Wissenschaft wird seit langem über die 'alternde Gesellschaft' den 'demographischen Wandel' oder 'Schrumpfung' diskutiert. Erläutern Sie diese Begriffe und ordnen Sie sie in den Gesamtkontext der Bevölkerungsgeografie ein.', mich auf die Themen des Fertilitätsrückgangs und der zunehmenden Alterung zu beschränken, um den Rahmen dieser Hausarbeit wahren zu können. Darüber hinaus hätte es noch vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten dieses Themas gegeben hätte und so wichtige Teilbereiche, wie den Bereich der räumlichen Bevölkerungsbewegung mussten außer acht gelassen werden. Im Folgenden werde ich mich zunächst mit der natürlichen Bevölkerungsbewegung und ihren Maßzahlen beschäftigen, um im daran anschließenden Teil auf die Dynamik der Bevölkerungsbewegung in ihrer historischen Entwicklung und ihre wichtigsten Modellvorstellungen eingehen. Damit soll die Grundlage gelegt werden für die Betrachtung der natürlichen Bevölkerungsbewegung in Deutschland, die sich vorwiegend mit dem Fertilitätsrückgang, der zunehmenden Alterung der Gesellschaft und den sich daraus ergebenden Konsequenzen beschäftigt. Zum Abschluss dieser Arbeit soll ein Ausblick auf die mögliche zukünftige natürliche Bevölkerungsbewegung in Deutschland gegeben werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Märchenstraßen

E-Book Märchenstraßen

Hauptfigur des Romans ist ein neutraler Beobachter, der mit einem guten Überblick zeit- und wesenlos über dem schönen Märchenlande schwebt. Hinzu treten ein paar vorwitzige Spukgestalten, denn ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...