Sie sind hier
E-Book

Der Ludwig - jetzt mal so gesehen

Beethoven im Alltag

eBook Der Ludwig - jetzt mal so gesehen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
288
Seiten
ISBN
9783462319644
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Auch Genies haben Alltagssorgen und -freuden - die besondere Beethoven-Biografie. Ludwig van Beethoven - alle kennen ihn und viele kennen seine Werke. Aber wie hat er gelebt? Dank Konrad Beikirchers etwas anderer Biografie erfahren wir nun alles über den Alltag des berühmten Rheinländers im Wiener Exil.Koch, Familientier, erfolgloser Frauenheld, Helikopter-Onkel, liebenswürdiger Griesgram, Trinker, Patient, raffinierter Geschäftsmann, verpeilter Dandy, Mietnomade - all das und noch viel mehr war Ludwig van Beethoven. In seinem neuen Buch hat Kabarettist, Autor und Musik-Kenner Konrad Beikircher Kurioses, Bewegendes und Komisches aus dem Alltagsleben des großen Komponisten zusammengetragen. Mit Humor und Empathie erzählt er über Beethovens Liebe zur Natur, über den Kampf mit seinen zahlreichen Vermietern, seine Raffinesse beim »Erpressen« von Geldzuweisungen durch die Wiener Fürsten - kurzum: über sein ganz normales Leben als einem der ersten freischaffenden Komponisten, der darauf achten musste, wie er an sein Geld kam, um zu überleben.

Konrad Beikircher, Jahrgang 1945, Diplom-Psychologe und Musikwissenschaftler, hat sich nach 15 Jahren im öffentlichen Dienst ganz dem »freien« Leben als Kabarettist und Autor verschrieben. Seine mittlerweile 14 Programme über rheinische Sprache und Mentalität sind legendär, genauso die beiden Konzertführer und drei Opernführer bei Kiepenheuer & Witsch (KiWi 780, KiWi 1073 und KiWi 1530). Die fachliche Kompetenz und die kabarettistische Leichtigkeit sind die Grundlage für seine Musikbücher, die Wahlheimat Bonn und damit die Nähe zu Beethoven die Basis für dieses Buch. Konrad Beikircher ist in dritter Ehe verheiratet, hat fünf Kinder und hat sich mit seiner Frau Anne auf dem Katharinenhof in Bonn ganz den Künsten verschrieben. Näheres ist unter www.TheRhineArt.de zu erfahren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Autobiografie

Still Alice

eBook Still Alice Cover

Stellen Sie sich vor, all Ihre Erinnerungen - gute, schlechte, schmerzhafte, leidenschaftliche - werden nach und nach aus Ihrem Gedächtnis gelöscht und Sie können absolut nichts dagegen tun ... ...

Ein falscher Traum von Liebe

eBook Ein falscher Traum von Liebe Cover

Vom Vater fast totgeschlagen, von der Mutter verachtet und seelisch gequält: Die kleine Christine ist froh, als ihr neuer Stiefvater Jürgen sich als Erster und Einziger auf ihre Seite stellt. ...

Biographien der Selbstmörder

eBook Biographien der Selbstmörder Cover

Diese zwischen Dokumentation und Fiktion changierenden- Fallgeschichten leisten einen wichtigen Beitrag zur Anthropologie der Aufklärung, die den Menschen bevorzugt auf den Schattenseiten von Wahn, ...

Frauen im Weltall

eBook Frauen im Weltall Cover

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Biographien, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Kalpana Chawla galt als die erste Inderin im Weltall und starb beim Columbia-Absturz. Die ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...