Sie sind hier
E-Book

Die bolivarische Revolution in Venezuela. Der Weg hin zu einem autoritären Regime?

eBook Die bolivarische Revolution in Venezuela. Der Weg hin zu einem autoritären Regime? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
29
Seiten
ISBN
9783346035639
Format
Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,5, Philipps-Universität Marburg (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit widmet sich der Frage, inwieweit Chavez und Maduros Regime in Venezuela Gemeinsamkeiten aufweisen und welche Widerstände gegen die Herrschaft der beiden Führungspersönlichkeiten auftraten. Vor allem wird anhand der Autoritarismus-/ Totalitarismus- Theorie von Juan Linz geklärt, in welchen Punkten die beiden Regime autoritäre/ totalitäre Kriterien erfüllen. Grundlage dieser Arbeit waren vor allem die Monographien 'Autoritarismus Reloaded' aus dem Jahre 2010 von Holger Albrecht und Rolf Frankenberger, die als Herausgeber sowohl eine theoretische Annäherung an den Autoritarismusbegriff in ihrem Band abdecken, als auch einzelne Überblicke über den Zustand der autoritären Regime in verschiedenen Teilen der Welt geben. Der kurze Abriss der politischen Historie Venezuelas und die Beurteilung von Chavéz' Regime entstammt dem sehr umfangreichen Studienband 'Parteien in Venezuela' von Thomas Kestler aus dem Jahre 2009. Zur Beurteilung von Maduros Regime erwies sich die aktuelle 'Munzinger Länder- Chronik' zu Venezuela mit tagesaktuellen Nachrichtenmeldungen zu den Themen Politik als sehr aufschlussreich. Für den theoretischen Unterbau dieser Arbeit wurde Juan J. Linz Klassiker 'Totalitäre und autoritäre Regime' in der aktuellen Ausgabe aus dem Jahre 2000 zu Rate gezogen. Zusätzlich wurde ein anonymisiertes Interview mit einem venezolanischen Studenten geführt, der sich seit 5 Jahren in Deutschland befindet und sich seit Beginn seines Studiums intensiv mit dem politischen Erbe seines Heimatlandes auseinandergesetzt hat.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Orientalische Promenaden

eBook Orientalische Promenaden Cover

Die amerikanisch geführte Irak-Invasion hat die Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten durcheinander gewirbelt. Man kann von einer geopolitischen Revolution und einem historischen Wendepunkt ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...