Sie sind hier
E-Book

Natur gegen Kapital

Marx' Ökologie in seiner unvollendeten Kritik des Kapitalismus

AutorKohei Saito
VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl329 Seiten
ISBN9783593434025
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
Marx' Ökologie - dieser Ausdruck klingt wie ein Oxymoron. Hat Marx nicht die absolute menschliche Herrschaft über die Natur propagiert? Angesichts der heutigen globalen ökologischen Krise ist es unumstritten, diese im engen Zusammenhang mit dem kapitalistischen System zu analysieren. Für die Gestaltung einer breiten »roten« und »grünen« Bewegung im 21. Jahrhundert ist deshalb eine Aktualisierung der Marx'schen Theorie unerlässlich. Kohei Saito rekonstruiert systematisch die unvollendete Marx'sche ökologische Kritik des Kapitalismus anhand der neuen Marx-Engels-Gesamtausgabe. Diese gibt unbekannte naturwissenschaftliche Exzerpte von Marx preis sowie seinen Versuch, den Widerspruch des Kapitalismus als ökologische Krise zu thematisieren.

Kohei Saito ist Gastforscher in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in der Abteilung Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort8
Einleitung: Marx’ Ökologie heute?10
Teil I: Ökologie und Ökonomie24
1. Die Entfremdung der Natur als Entstehung der Moderne26
1.1 »Entfremdung« als philosophische Kategorie?28
1.2 Die Auflösung der ursprünglichen Mensch-Natur-Einheit37
1.3 Die Kontinuität einer Theorie48
1.4 Der Abschied von der Philosophie55
2. Stoffwechsel der politischen Ökonomie68
2.1 Natur als Stoff allen Reichtums70
2.2 Die Genealogie des Stoffwechselbegriffs75
2.3 Die Grenze des anthropologischen Materialismus88
2.4 Über den »naturwissenschaftlichen Materialismus« hinaus97
2.5 Die Rolle der Physiologie in den Grundrissen103
3. Das Kapital als Theoriedes Stoffwechsels111
3.1 Der Arbeitsprozess als übergeschichtlicher Stoffwechsel113
3.2 Versachlichung als Kern der Marx’schen Theorie115
3.3 »Stoff« und »Form«128
3.4 Die kapitalistische Transformation des Stoffwechsels137
3.5 Der Widerspruch des Kapitals in der Natur148
Teil II: Marx’ Ökologie und dieMarx-Engels-Gesamtausgabe158
4. Liebig und Das Kapital160
4.1 Marx’ Theorie der Grundrente vor 1865162
4.2 Liebigs Erkenntnis der Naturgrenze173
4.3 Roschers Liebig-Rezeption184
4.4 Die negative Intensivierung der modernen Landwirtschaft192
5. Dünger gegen den Raubbau?201
5.2 Die optimistischen Chemiker des 19. Jahrhunderts214
5.3 Liebigs problematische Polemik217
5.4 Die Entstehung der Kritik der modernen Landwirtschaft223
5.5 Der ökologische Imperialismus und die globale Krise231
5.6 Von der Vergeudung zur nachhaltigen Produktion243
6. Marx’ Ökologie nach 1868249
6.1 Zweifel an Liebig?251
6.2 Das »Malthus’sche Gespenst«257
6.3 Die Begegnung mit der »Agrikulturphysik«263
6.4 Fraas’ Kraftkultur- und Alluvionstheorie271
6.5 Der Klimawandel als Gefahr für die Zivilisation277
6.6 Klimawandel als Grenze der stofflichen Welt287
Schluss297
Literatur309
Personenregister325

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Globale Vergesellschaftung

E-Book Globale Vergesellschaftung

Sozialwissenschaftler debattieren seit Jahrzehnten über die globale Vergesellschaftung: Der Behauptung, die Soziologie neige zu einem methodologischen Nationalismus, steht die These gegenüber, das ...

Welt.Raum.Körper

E-Book Welt.Raum.Körper

Im Wandel von politischen, geografischen, kulturellen und ökonomischen Verhältnissen geraten die Grenzlinien von Raum und Körper in Frage und verändern sich. Kollektive und individuelle ...

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...