Sie sind hier
E-Book

Social Engineering

Der Mensch als Sicherheitsrisiko in der IT

AutorMarcus Lipski
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl83 Seiten
ISBN9783836625463
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis58,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Social Engineering benutzt Techniken der Beeinflussung und Überredungskunst zur Manipulation oder zur Vortäuschung falscher Tatsachen, über die sich ein Social Engineer eine gefälschte Identität aneignet. Damit kann der Social Engineer andere zu seinem Vorteil ausbeuten, um mit oder ohne Verwendung von technischen Hilfsmitteln an Informationen zu gelangen. Wenn man in der IT über die Sicherheit spricht, fallen meistens Begriffe wie Firewall, Virenscanner, Demilitarisierte Zone (DMZ), Proxy, Verschlüsselung, Benutzername und Passwort, Token, um nur einige zu nennen. Es ist durchaus richtig, dass all diese Komponenten für die Sicherheit der IT unverzichtbar sind, doch leider wird bis heute eine Schwachstelle nicht genügend beachtet: der Mensch! Gerade in der IT-Sicherheit ist das Sprichwort ‘Keine Kette ist stärker, als ihr schwächstes Glied’ sehr treffend. Jedes Sicherheitskonzept, egal wie raffiniert und durchdacht es ist, lässt sich in Sekundenschnelle aushebeln, wenn die Mitarbeiter freiwillig Ihre Passwörter oder andere wichtige Informationen preisgeben, sobald man sie danach fragt. Social Engineering ist eine von vielen Angriffsarten, die zum Ziel haben die Kontrolle über Computersysteme bzw. die darin enthaltenen Informationen zu erlangen. Durch die geschickte Ausnutzung des Menschen ist es dem Angreifer, meist ohne ein technisches Hilfsmittel einzusetzen, möglich, an die gewünschten Informationen zu gelangen. Um ein Computersystem zu schützen, reicht es nicht aus, nur das Social Engineering zu beachten und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Es muss die IT-Sicherheit in ihrer gesamten Komplexität beachtet werden. Würde man sich lediglich mit der Angriffsart des Social Engineering auseinandersetzen, so könnte man zwar in diesem Bereich jeden Social Engineer abwehren, würde jedoch technische Angriffe ermöglichen und hätte somit ebenfalls die Informationen nicht am verlassen der Firma hindern können. Nur durch die Anwendung von Autorisierungs- und Authentifizierungsverfahren, Kryptographie, Firewalls, Intrusion Detection Systemen (IDS) und anderen Maßnahmen, sind sie noch nicht in der Lage ein Computersystem angemessen zu schützen. Um einen effektiven Schutz erreichen zu können, ist es ebenfalls notwendig durch organisatorische Maßnahmen (Sicherheitsrichtlinien, Schulungen, Berechtigungskonzepte, u. a. ) die Sicherheit der Daten, Informationen und Computersysteme zu gewährleisten. Die Verhinderung bzw. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Calliope mini für Kids

E-Book Calliope mini für Kids

Der Calliope mini ist eine kleine elektronische Platine - also wie ein ganz kleiner Computer - der aber auch Dinge kann, die große Computer nicht können. Hans-Georg Schumann zeigt in diesem Buch, ...

Software-Ergonomie

E-Book Software-Ergonomie

Das Buch ist eine wissenschaftliche, aber leicht lesbare Einführung in die Software-Ergonomie mit Vertiefungsthemen. Es diskutiert in systematischer Weise die wichtigsten Theorien, Modelle und ...

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...