Sie sind hier
E-Book

Wissensmanagement - Eine neo-institutionalistische Perspektive

Eine neo-institutionalistische Perspektive

AutorSandy Glückstein
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl412 Seiten
ISBN9783640376865
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 2,5, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Organsiationssoziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von einem tiefgreifenden Wandel der Produktions- zur Informations- und Wissensgesellschaft, in der Wissen eine immer größere Bedeutung als Produktionsfaktor und Ressource gewinnt, stehen Gesellschaft, Wirtschaft und ihre Untereinheiten - Institutionen und Organisationen - vor einem großen Umbruch, der nicht zuletzt die Menschen betrifft, die an dieser radikalen Umwandlung mit ihrem zu differenzierenden Wissen direkt beteiligt sind. Die 'Entdeckung' des Faktors Wissen macht ein Instrumentarium zu seiner Handhabung erforderlich, nämlich das 'Wissensmanagement'. Das vergleichsweise junge und partiell noch unausgereifte Wissensmanagement ist besonders stark von der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Ruptur betroffen und kann selbst als eine Antwort auf diese Umgestaltung des Denkens und des Handelns verstanden werden kann. Dennoch sind in der Theorie viele Ungereimtheiten zu erkennen, und in der Praxis klaffen noch evidente Lücken in der Handhabung auf, wie mit den neuen Umständen zu verfahren ist. Deshalb war es Ziel dieser Arbeit, eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis herzustellen, um die Praxis verstehbar zu machen und die theoretischen Lücken offenzulegen und zu beschreiben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Anthropologie - Das Wesen des Menschen

Hoffnung Mensch

E-Book Hoffnung Mensch
Eine bessere Welt ist möglich Format: ePUB

Der Mensch ist das mitfühlendste, klügste, fantasiebegabteste, humorvollste Tier auf diesem Planeten. Er hat Kunstwerke von atemberaubender Schönheit hervorgebracht und raffinierteste Methoden…

Kaffeekochen - Photoessay

E-Book Kaffeekochen - Photoessay
Photoessay Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 2, Universität Bremen (Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Einführung in die Kulturwissenschaften, Sprache:…

Gendiagnostik und Gesellschaft

E-Book Gendiagnostik und Gesellschaft
Zwischen Selbstbestimmung und Erwartungsdruck Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Versprechen der Genforschung sind…

Godard und die Krise des Subjekts

E-Book Godard und die Krise des Subjekts
Eine Untersuchung (post-)strukturalistischer Aspekte in Godards Alphaville Format: PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,15, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das grundlegende Thema der folgenden Arbeit ist,…

Eine kulturelle Einheitsfeldtheorie

E-Book Eine kulturelle Einheitsfeldtheorie
Eine kulturphilosophische Betrachtung Format: PDF/ePUB

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: Interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst gilt es, die Welle es…

Die Ballin-Stadt auf der Veddel

E-Book Die Ballin-Stadt auf der Veddel
Ein sozial- und wirtschaftsgeschichtlicher Beitrag zur Erforschung der Entstehung und Funktion der Auswandererhallen Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Am 18. Dezember 2004 hat der Hamburger Senat im Rahmen des städtebaulichen Konzepts „Sprung über die Elbe“1 die Realisierung des Auswanderermuseums „BallinStadt“ beschlossen…

Archive in Deutschland

E-Book Archive in Deutschland
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Germanistik/ Volkskunde), Veranstaltung: Grundkurs II, Methoden, 8…

Der Tourismus und das Internet

E-Book Der Tourismus und das Internet
Veränderungen im Bereich des Reisens durch couchsurfing.org und hospitalityclub.org Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Eisenbahn, das Auto, das Flugzeug und das…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...