Sie sind hier
Fachzeitschrift

Compar(a)ison

Compar(a)ison

The principal aim of «Compar(a)ison» is to promote the theory of comparative literature and the development of new directions in comparative studies. Rather than seeking a normative concept of comparative literature, COMPAR(A)ISON provides a forum in which different approaches can be elaborated and, ideally, interact.«Compar(a)ison» is a semi-annual journal alternating regular and special issues.  La revue «Compar(a)ison» se propose de promouvoir la réflexion sur la littérature comparée et de tracer de nouveaux chemins dans les études comparatistes. Aux conceptions normatives elle préfère la diversité des approches et leur interaction.«Compar(a)ison» paraît deux fois l'an, offrant régulièrement des cahiers thématiques.  Die Zeitschrift für Vergleichende Literaturwissenschaft «Compar(a)ison» hat sich zur Aufgabe gemacht, die theoretische Reflexion innerhalb der Komparatistik zu fördern und neue Wege des Komparatismus vorzustellen. «Compar(a)ison» erscheint zweimal jährlich, wobei ein Heft in der Regel einem thematischen Schwerpunkt gewidmet ist.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
88,70
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 Ausgaben pro Jahr
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Peter Lang AG, International Academic Publishers28.05.2019171
Wabernstrasse 40
,
3007 Bern
Ansprechpartnerorder@peterlang.com Anfrage an Verlag schicken
+41 (0)32 376 17 17
+41 (0)32 376 17 27
Anzeigenannahme
RedaktionProf. Michael Jakob

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: andere Sprachwissenschaften - Sprachforschung - Linguistik

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache

Die Zeitschrift existiert seit 1964 und ist damit die älteste und traditionsreichste deutschsprachige Zeitschrift zum Fach Deutsch als Fremdsprache. Im Lauf der Jahrzehnte hat sich die Zeitschrift ...

Fremdsprache Deutsch

Fremdsprache Deutsch

"Fremdsprache Deutsch" bietet Hefte zu aktuellen Themen aus Methodik und Didaktik Deutsch als Fremdsprache verständliche Darstellung des theoretischen Hintergrunds und des aktuellen ...

Glotta

Glotta

Zeitschrift für griechische und lateinische Sprache Begründet von Paul Kretschmer und Franz Skutsch. Nach 1945 fortgesetzt von Paul Kretschmer und Bruno Snell. Herausgegeben von Jan Felix ...

Rundbrief Pazifik

Rundbrief Pazifik

Der vierteljährlich erscheinende Rundbrief Pazifik informiert über die vielfältigen Themen aus der Pazifik-Region: Klimawandel, Atombombentests, Tiefseebergbau, Umweltzerstörungen, das Leben im ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…