Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht (ZfU)

Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht (ZfU)

Die Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht (ZfU) ist eine der wichtigsten Publikationen für Umweltpolitik im deutschen Sprachraum und erscheint quartalsweise. Behandelt werden juristische, ökonomische und politologischsoziologische Fragen zum Umweltschutz, neue umweltpolitische Konzepte und deren nationale und internationale Umsetzung sowie der fachliche Austausch in den Umwelt-Sozialwissenschaften. Geführt in der American Economic Association EconLit Journal List. Eingestuft beim Handelsblatt-Ranking 2012 als B-Journal (0,2 Punkte) für den Bereich Betriebswirtschaftslehre.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
500,82
500,82
158,93
Einzelheft
Ladenpreis
109,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4x jährlich
-
595
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Deutscher Fachverlag GmbH - Fachmedien Recht und Wirtschaft04.03.2021447
Mainzer Landstraße 251
,
60326 Frankfurt am Main
AnsprechpartnerTorsten Merk Anfrage an Verlag schicken
069/7595-2782 (Telefon)
069/7595-2770 (Fax)
AnzeigenannahmeEva Triantafillidou Anfrage an Anzeigenannahme schicken
069/7595-2713 (Telefon)
069/7595-2770 (Fax)
RedaktionRA Torsten Kutschke (Gesamtverlagsleitung) Anfrage an Redaktion schicken
069/7595-1151 (Telefon)
069/7595-1150 (Fax)

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Wirtschaftsmagazine - Arbeitspolitik - Sozialpolitik

Die Mediation

Die Mediation

Die Mediation - Das Magazin für Kommunikationsprofis - Handlungsempfehlungen und Impluse (bis 04/2015 Die Wirtschaftsmediation) erscheint seit 2012 und stellt die außergerichtliche Konfliktlösung ...

Südtirol Panorama

Südtirol Panorama

Mit einer Auflage von 26.000 Exemplaren orientiert sich das Südtirol Panorama klar an den Interessen der Unternehmer und erreicht damit die Führungsschicht des Landes. Im Mittelpunkt der ...

Industrie 4.0 & IIoT

Industrie 4.0 & IIoT

Die Zeitschrift für die vierte industrielle Revolution Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange und nahezu alle Menschen nehmen an diesem Transformationsprozess teil. Zeit für eine ...

brand eins

brand eins

brand eins ist das Wirtschaftsmagazin, das nach den Hintergründen sucht und nach den Zusammenhängen. Wir nehmen scheinbar Vertrautes auseinander und setzen es neu zusammen, wir kreuzen Wirtschaft ...

Verbändereport

Verbändereport

Das Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände Der Verbändereport ist das Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände. Er richtet sich im gesamten deutschsprachigen Raum an alle ...

DAS ARCHIV

DAS ARCHIV

Magazin für Kommunikationsgeschichte DAS ARCHIV ist ein Magazin rund um Kommunikation, Mensch und Technik in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Themen der Beiträge reichen vom Botenwesen ...

Der Depot-Optimierer

Der Depot-Optimierer

Ein Informationsdienst für private Geldanleger, der es diesen ermöglicht, in jeder Börsenphase dank der Depot-Optimierer-Auswahl spezieller Instrumente bessere Ergebnisse zu erzielen als mit ...

E-Books zum Thema: Politik - Gesellschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Gesundheitsökonomik

E-Book Gesundheitsökonomik
Format: PDF

Das Buch macht den Leser mit den zentralen Fragestellungen und dem analytischen Werkzeug der Gesundheitsökonomik vertraut. Erörtert werden u.a. die Ausgabendynamik im Gesundheitswesen, der…

Mitten im Leben

E-Book Mitten im Leben
Format: ePUB/PDF

Die Finanzaffäre der CDU hat nicht nur die Partei und die demokratische Kultur der Bundesrepublik in eine ihrer tiefsten Krisen gestürzt, sondern war auch der Auslöser für Wolfgang Schäubles Verzicht…

Mitten im Leben

E-Book Mitten im Leben
Format: ePUB/PDF

Die Finanzaffäre der CDU hat nicht nur die Partei und die demokratische Kultur der Bundesrepublik in eine ihrer tiefsten Krisen gestürzt, sondern war auch der Auslöser für Wolfgang Schäubles Verzicht…