Sie sind hier

Zeitschriften zum Thema: Juristische Fachliteratur

Wählen Sie aus dem vorsortierten Fachgebiet: Juristische Fachliteratur
Alles was Sie über Ihr Fach- oder Interessensgebiet wissen wollen! Inhaltsbeschreibung - Probeexemplare -ABO's - Preisinfos - Fachzeitschriften - Fachzeitungen - Fachbücher - Hörbücher - Magazine - Diploma - Mediadaten

Die Arbeit als Steuerberater oder Rechtsanwalt einer bestellten Fachrichtung stellt stets eine besondere Herausforderung im modernen Rechtswesens dar, die jedes Jahr neue Anforderungen und gesetzliche Grundlagen mit sich bringt. Um privaten und gewerblichen Kunden eine optimale, juristische Betreuung zuzusichern, ist es für jeden Steuerberater oder Anwalt unerlässlich, sich regelmäßig weiterzubilden und einen Überblick über die aktuelle Rechtslage zu behalten. Neben dem reinen Studium aktueller Gesetzesblätter und zeitgemäßer Änderungen helfen Fachmagazine seit Jahrzehnten dabei, die Änderungen in der praktischen Anwendung und anhand von konkreten Sachverhalten zu analysieren und in das eigene Berufsleben zu integrieren. Diese Kategorie unseres vielfältigen Onlinesortiments bietet eine Reihe von renommierten Fachtiteln, die aus dem Alltag vieler Steuerberater und Anwaltskanzleien bereits nicht mehr fortzudenken sind. Von speziellen Publikationen aus dem Steuer- oder Arbeitsrecht bis zu allgemeinen, juristischen Magazinen oder Fachtiteln zum Thema Anwaltsgebühren reicht hierbei unserer Angebot, das inhaltlich die Bedürfnisse sämtlicher Fachanwälte und Steuerberater abdeckt. Die Magazintitel dieser Kategorie richten sich dabei ausschließlich an geschultes Fachpersonal, die über eine juristische Ausbildung tiefere Einblicke in einzelne Themenbereiche gewonnen haben und die komplexe Materie der einzelnen Fachmagazine erfassen können.
Magazine & Zeitschriften:
Für den Erwerb der besonderen theoretischen Kenntnisse muss der Rechtsanwalt Strafrecht an einem vorbereitenden anwaltsspezifischen Lehrgang teilgenommen haben, der alle relevanten Bereiche des Strafrechts umfasst. Die Gesamtdauer des Lehrgangs muss, Leistungskontrollen nicht eingerechnet, mindestens 120 Zeitstunden betragen. Eine fachspezifische  Weiterbildung ist natürlich für jeden Fachanwalt ein Muss. Besonders in einer Stadt wie München, in der die Anwaltsdichte gemessen an der Einwohnerzahl signifikant hoch ist, ist eine gute Weiterbildung oftmals der Schlüssel, sich von den Mitbewerbern abzugrenzen.

Unsere Fachbereiche Recht - Wirtschaftsrecht - Steuerberatung

Vorstellung einzelner Zeitschriften