Sie sind hier
Fachzeitschrift

DO Deutsche Zeitschrift für Osteopathie

DO Deutsche Zeitschrift für Osteopathie

Die DO Deutsche Zeitschrift für Osteopathie ist ein unabhängiges Magazin für Praktiker.

Vier Hauptrubriken charakterisieren die Zeitschrift: In „DO Life: Profis im Porträt“ lernt der Leser internationale, renommierte Osteopathen kennen. „DO Science“ gibt Einblick in wissenschaftliche Studien und kommentiert deren Anwendernutzen. „DO Focus“ widmet sich jeweils ausführlich einem Kernthema. „DO Service“ enthält vielfältige Informationen, Tipps und Termine. Englische und französische Resümees aller Beiträge spiegeln die Internationalität des Berufsbildes des Osteopathen wider. Die DO erscheint 4-mal jährlich.

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
73,90
44,90
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
4-mal jährlich
4100
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co KG 02.09.2008 6434
Oswald-Hesse-Str. 50
,
70469
Stuttgart

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Allgemein Medizin - Ganzheitsmedizin - Innere Medizin – Gastroenterologie - Internist

CMExtra

CMExtra

Der Fokus von CMExtra liegt auf der praxisnahen Fortbildung und Wissensvermittlung auf diagnostischem und therapeutischem Gebiet. CMExtra bietet vier großen Fachgruppen (Onkologie, ...

DZKF

DZKF

Deutsche Zeitschrift für Klinische ForschungDas Magazin für medizinische Forschung, Innovation und Praxis. Pflichtlektüre von Prüfärzten und der interessierten Ärzteschaft, Clinical Research ...

Adipositas

Adipositas

Das aktuelle Thema Adipositas steht im Fokus der Fachzeitschrift Adipositas – Ursachen, Folgeerkrankungen, Therapie. Um dem wachsenden Interesse ganz unterschiedlicher Fächer an dem zentralen ...

Osteologie/Osteology

Osteologie/Osteology

Die Osteologie/Osteology ist eine interdisziplinäre Zeitschrift für Fort- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Osteologie. Sie veröffentlicht in Form von Themenschwerpunktheften ...

Kinder- und Jugendmedizin

Kinder- und Jugendmedizin

Die Kinder- und Jugendmedizin ist eine anerkannte Fort- und Weiterbildungszeitschrift für Kinderärzte. Da neben Pädiatern oft die Hausärzte die ersten Ansprechpartner bei pädiatrischen Problemen ...

Polio Europa aktuell

Polio Europa aktuell

Jahrzehnte nach der Polio (Kinderlähmung) kann es erneut zu extremer Muskelschwäche kommen. Wir wenden uns an Betroffene, die an Poliomyelitis erkrankt waren und jetzt unter den Folgen dieser Polio ...

Der Kassenarzt

Der Kassenarzt

„Der Kassenarzt“ berichtet über gesundheits- und sozialpolitische Themen und umfasst das Themenumfeld von Berufspolitik über Medizin bis zu aktuellen Nachrichten. Außerdem findet der Leser ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute. Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: "Die Großhandelskaufleute" ist die ideale ...

EinSatz

EinSatz

EinSatz - missionarisch in der Welt des Sports. Das SRSnachrichtenmagazin. EinSatz informiert über das, was durch Gott im Sport geschieht. Dabei stehen Berichte über missionarische Aktivitäten in ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...