Sie sind hier
Fachzeitschrift

Entwicklungstherapie

Entwicklungstherapie

Fachzeitschrift für entwicklungsorientierte Psychotherapie und Analytische Beratung

Die Zeitschrift richtet sich an alle in und außerhalb der psychotherapeutischen Profession, die sich für die Drehungen und Wendungen seelischer Entwicklungsprozesse interessieren. Veröffentlichungen zur Tiefenpsychologie im weiten Sinne und zu einer Bildanalytik bilden den Hauptinhalt. Zum Konzept der Redaktion gehört es, auch die Artikel selbst als Entwicklungen zu sehen: Neben der Dokumentation sind deshalb ein gutes Nachvollziehen-Können der verschiedenen Gedankengänge das Ziel.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
12,00
Einzelheft
Ladenpreis
28,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
unregelmäßig
800
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Psychosoziales Forum (PSF) e.V.10.04.20197691
Petersbergstr. 73
,
50939 Köln
AnsprechpartnerWerner Mikus Anfrage an Verlag schicken
0221/84567131
AnzeigenannahmeBärbel Altwicker Anfrage an Anzeigenannahme schicken
02271/45150
RedaktionWerner Mikus Anfrage an Redaktion schicken
0172/9269696

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Philosophie - Psychologie - Therapie - Psychoanalyse

Praxis Kommunikation

Praxis Kommunikation

Die Fachbeiträge der »Praxis Kommunikation« fokussieren auf angewandte Psychologie und professionelle Kommunikation in Coaching, Training und Beratung basierend auf Erkenntnissen aus Forschung und ...

Luzifer-Amor

Luzifer-Amor

Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse. Lesen Sie Berichte zu Fragen der Kontrollanalyse im Kontext der zeitgenössischen Diskussion oder zur Interaktion der Freud-Schule mit ihrer fachlichen ...

Hegel-Jahrbuch (HGJB)

Hegel-Jahrbuch (HGJB)

Das »Hegel-Jahrbuch« ist das Jahrbuch der Internationalen Hegel-Gesellschaft, die 1953 von Wilhelm Raimund Beyer (1902–1990) in Nürnberg gegründet wurde. Es erscheint seit 1961 und wurde bis ...

Gestalttherapie

Gestalttherapie

In der seit 1987 erscheinenden GESTALTTHERAPIE veröffentlichen Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland, deren Beiträge dem Austausch und der Diskussion der Theorie und Praxis der ...

zeitgeist

zeitgeist

# zeitgeist - Die Welt mit anderen Augen sehen #In Wissenschaft, Medizin und Gesellschaft stellt zeitgeist dort Fragen, wo andere aufhören, nachzudenken. zeitgeist erweckt und nährt den ...

Concordia

Concordia

Internationale Zeitschrift für Philosopie. Ethische und Diskursethische Themen, auch über Lateinamerika. Es werden kekannte Persönlichkeiten der Philosophie vorgestellt. Unser Team des Druck und ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…

Gesprächspsychotherapie

E-Book Gesprächspsychotherapie
Lehrbuch für die Praxis Format: PDF

Die Gesprächspsychotherapie ist eine der wichtigsten Therapieschulen, in deren Mittelpunkt die therapeutische Beziehung steht. Dieses praxisnahe Lehrbuch umfasst theoretische Grundlagen, aber auch…