Sie sind hier
Fachzeitschrift

Eurodecor

Eurodecor

Fachzeitschrift für den Groß- und Einzelhandel mit den Sortimentsbereichen Bodenbeläge, Farben, Sonnenschutz, Tapeten, Heimtextilien, Deko-Stoffe. Vermittelt den Entscheidern direkt umsetzbare Tipps für bessere Geschäfte.
Ist die Fachzeitschrift für das Raumausstatterhandwerk. Dazu gehören die Bereiche Bodenbeläge und Pflegeprodukte, Sonnenschutz, Wandbeläge, Farbe und Malerbedarf, Deko- und Möbelstoffe sowie Accessoires. Die Zielgruppe von eurodecor sind die Profis: der Fach- und Großhandel, die Objekteure, die dazugehörige Industrie sowie das Handwerk.
eurodecor fällt dabei bewusst aus dem Rahmen: Die Print-Version, die zehn Mal im Jahr erscheint, hat ein ausgefallenes Großformat und steht in Sachen Layout edlen Design-Zeitschriften in keinster Weise nach. Dass eine Fachzeitschrift keinesfalls langatmig oder langweilig sein muss, sondern auch unterhaltsam sein kann, zeigen beliebte Rubriken wie die Glosse, in denen Birgit M.Eckert oder Alex D.Übel mit einem Augenzwinkern die Branche und das Leben an sich unter die Lupe nehmen.
Kompetent und punktgenau wird über und aus der Branche berichtet. Was sind die neusten Trends? Wie kann sich der Fachhandel gegenüber den großen Baumarktketten erfolgreich im Markt behaupten? Was bewegt die Branche, wer hat die Nase vorn und wer nicht? eurodecor liefert die Antworten. Weichspüler-Journalismus liegt der Redaktion fern. In der eurodecor wird Tacheles geredet, Schwachstellen werden benannt, es wird genaustens recherchiert und alle wichtigen Informationen der Branche werden kompakt dargestellt.
Im Fachmagazin finden sich Nachrichten wie kommentierende Beiträge, Trendberichte, Messevorschauen und -nachberichte, Produktinformationen zu aktuellen Kollektionen, Unternehmens- und Unternehmerportraits, Interviews, Umfragen, Analysen und und und: Mit dieser Kombination ist die eurodecor einmalig am Markt.
Die Redaktion eurodecor erstellt außerdem die Kunden-Zeitschriften Arabesk (ehemals: Wohnen & mehr) für die Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
92,40
104,65
13,20
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
10 x jährlich
670
7.430
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Meininger Verlag GmbH 23.02.2017 6098
Maximilianstr. 7-17
,
67433 Neustadt
Ansprechpartner Sonja Spuhler Anfrage an Verlag schicken
06321/ 8908-31
06321/ 8908-14
Anzeigenannahme Susanne Kleber Anfrage an Anzeigenannahme schicken
06321-890866
06321-890880
Redaktion Birgit Jünger Anfrage an Redaktion schicken
06321-890842
06321-890873

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Innenausbau - Raumausstattung - Modernisierung – Raumgestaltung

tür-tor-fenster-report

tür-tor-fenster-report

Fachzeitschrift für die Technologie von Türen,Toren und Fenstern tür-tor-fenster-report informiert seit mehr als 30 Jahren als Fachzeitschrift der Branche über technische Einrichtungen, neue ...

BAUEN MIT HOLZ

BAUEN MIT HOLZ

Fachzeitschrift für Konstrukteure und Entscheider - informiert über Holzbautechnik, vermittelt Know-How unter der Berücksichtigung von Statik, Bauphysik, Herstell- und Montagetechnik sowie ...

KÜCHENPLANER

KÜCHENPLANER

Dieses Fachmagazin ist seit über 40 Jahren die Pflichtlektüre der deutschen Küchenspezialisten. Zielgenau werden Entscheider, Berater, Einkäufer und Planer in Küchenfachmärkten, ...

inwohnen

inwohnen

inwohnen ist das intelligente, innovative und topaktuelle Planungs-Magazin mit Ratgebercharakter aus dem STROBEL VERLAG für Bad, Küche und Haustechnik und erscheint 4 x im Jahr. Ergänzt wird das ...

Fliesen & Platten

Fliesen & Platten

FLIESEN & PLATTEN ist die führende Fachzeitschrift für das Fliesengewerbe und eine kompetente Unterstützung bei allen Betriebsentscheidungen und Problemstellungen. Alle vier Wochen liefert ...

Trockenbau Akustik

Trockenbau Akustik

Trockenbau Akustik ist das einzige Fachmagazin, das sich speziell und ausschließlich dem Ausbau mit Systemen widmet. Das Spektrum der Berichterstattung reicht vom Trockenestrich bis zur hochwertigen ...

GLASWELT

GLASWELT

Die  Glaswelt, als das  Fachmagazin der Fenster-, Fassaden-, Glas und Sonnenschutzbranche, bietet ihren Lesern  ausgewogene Beiträge und praxisnahe Reportagen,  wichtige ...

LICHT

LICHT

LICHT ist die marktführende deutschsprachige Fachzeitschrift für die Beleuchtungsbranche und berichtet in 9 Ausgaben pro Jahr kompetent, ausführlich und praxisnah über die Themenbereiche Planung, ...

RZ Trends Interior Design

RZ Trends Interior Design

Der WINKLER MEDIEN VERLAG bietet ein Segment an "special interest"-Zeitschriften für den hochwertigen Wohnbereich. Die Leser dieser Zeitschriften interessieren sich sowohl für die hochwertige als ...

La Tavola

La Tavola

Seit Frühling 2002 erscheint im Verlag "La Tavola by Marion Michels Zeitschriften A" regelmässig das Lifestyle Magazin der Superlative. Es richtet sich an ein Zielpublikum der mittleren bis oberen ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

der gefahrgutbeauftragte

der gefahrgutbeauftragte

Gefahrgutvorschriften sind kompliziert, sie in die Praxis umzusetzen ist es auch. der gefahrgutbeauftragte macht die Arbeit leichter: Gefahrgutbeauftragten, beauftragten Personen und Unternehmern.Der ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...