Sie sind hier
Fachzeitschrift

Göttinger Forum für Altertumswissenschaft

Göttinger Forum für Altertumswissenschaft

Wissenschaftliche Fachzeitschrift und Rezensionsorgan für die Klassischen Altertumswissenschaften, vor allem Archäologie, Geschichte und Philologie.

Das Göttinger Forum für Altertumswissenschaft (GFA) macht es sich zur Aufgabe, neueste
Forschungsergebnisse auf schnellstem Wege der wissenschaftlichen Öffentlichkeit vorzustellen.
Es publiziert Aufsätze und Rezensionen zu Themen aus dem gesamten Bereich der griechisch-
römischen Antike und ihren Randgebieten. Es ist insbesondere den Gegenständen der
Klassischen Philologie, der Alten Geschichte und der Archäologie gewidmet. Publikationen
von fachübergreifendem Interesse sind sehr willkommen. Jedes Jahr erscheint ein Jahrbuch mit den bereits online publizierten Beiträgen, außerdem sind die einzelnen Jahrgänge auf CD-ROM lieferbar.

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
27,00
52,00
27,00
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
1 Mal Jährlich
500
500
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder erscheinen eingestellt 11.12.2008 3105
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Archäologie - Antike Welt – Altertumswissenschaft

Bayerische Archäologie

Bayerische Archäologie

Archäologie lebendig machen – diesen ehrgeizigen Anspruch erfüllen die Herausgeber der Zeitschrift Bayerische Archäologie von Ausgabe zu Ausgabe. So stehen im Zentrum der Einzelhefte immer die ...

Antike Welt

Antike Welt

In der ANTIKEN WELT erfahren Sie seit 40 Jahren direkt aus erster Hand, was Sie schon immer über Archäologie wissen wollten. Wir wählen zusammen mit den Fachautoren und unserem wissenschaftlichen ...

Sagenhafte Zeiten

Sagenhafte Zeiten

Mitglieder der A.A.S. erhalten zweimonatlich die Zeitschrift "Sagenhafte Zeiten" und finden darin spannende Reportagen über rätselhafte Entdeckungen in Archäologie Mythologie Ethnologie ...

Philologus

Philologus

Der "Philologus" ist eine der ältesten und angesehensten Zeitschriften auf dem Gebiet der klassischen Altertumswissenschaft. Die Beiträge behandeln Probleme der griechischen und lateinischen ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...