Sie sind hier
Fachzeitschrift

INNOVATIONS-FORUM

INNOVATIONS-FORUM

Das INNOVATIONS-FORUM entwickelte sich seit 2003 von der "Erfinder-Mitteilung" des DEV (Deutscher Erfinderverband e.V.) zum Magazin für Ideenfindung und Produktentwicklung. Viermal pro Jahr informiert es umfassend über Aspekte des Erfindungs- und Innovationswesen. Es übernimmt somit die Funktion eines kompetenten Beraters.

Am Puls des aktuellen Geschehens vermittelt das INNOVATIONS-FORUM auf hohem Niveau quartalsweise neue aktuelle Fachinhalte und praxisbezogene Themen rund um Innovationen und Produktentwicklungen. In dieser Form einzigartig in Europa ist das INNOVATIONS-FORUM konkurrenzlos und die erste Wahl für den anspruchsvollen Ideensucher/Erfinder.

Aktuell, kompetent und offensiv: Fachbeiträge aus den Bereichen Innovation & Gesellschaft, Akteure im Innovationswesen, Gewerblicher Rechtschutz, aus der Förderlandschaft, Erfinderporträts, Kreativität, Weiterbildung und Vermarktung liefern durch begleitende Infokästen, anschauliche Grafiken und umfassendes Fotomaterial allgemein verständlich die relevanten Fakten für Sie. Themenschwerpunkte leiten Sie durch das Jahr.

Aus der Branche für die Branche: Porträts verschiedener ErfinderInnen in Europa zeigen das praktische Arbeiten und liefern für Sie neue Ideen und praxisnahe Tipps & Tricks.

Neue Produkte und Innovationen: Das INNOVATIONS-FORUM bietet Ihnen einen klaren Blick auf relevante Themen, Neuheiten und Infos, damit Sie effektive Praxislösungen kennen lernen.

Enger Dialog und breite Berichte. In einer Zeit radikaler Veränderungen bildet das INNOVATIONS-FORUM eine Konstante und ist eine informative Dialogplattform aller Beteiligten – Unternehmen, Innovatoren, Innovationsmanager und –förderer, Erfinder und Institutionen aller Art. Ebenso können Sie das Magazin auch als Werbemedium für Ihr Unternehmen nutzen. Der Meinungsaustausch ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche, zukunfts- und marktorientierte Innovationsbranche.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
24,90
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
15. März, 15. Juni, 15. September, 15. Dezember
1100
2200
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
InnoFo UG (haftungsbeschränkt)01.04.2016865
Branigleite 13
,
96472 Rödental
AnsprechpartnerEberhard Kübel Anfrage an Verlag schicken
09563 7267412
09563 7267416
AnzeigenannahmeEberhard Kübel Anfrage an Anzeigenannahme schicken
09563 7267412
09563 7267416
RedaktionEberhard Kübel Anfrage an Redaktion schicken
09563 7267412
09563 7267416

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Technik - Fertigungstechnologie

Aluminium Praxis

Aluminium Praxis

Als führende Fachzeitung für den gesamten deutschsprachigen Raum informiert Aluminium Praxis ausschließlich und konzentriert über die werkstoffspezifischen Eigenschaften von Aluminium, neueste ...

Der WasserMEISTER

Der WasserMEISTER

Der Wassermeister ist das Newsportal, das sich an Hersteller und Anwender der gesamten Wasserbranche richtet. Thematische Schwerpunkte liegen auf Produkt- und Verfahrensinformationen. Bezieher ...

PROZESSWÄRME

PROZESSWÄRME

PROZESSWÄRME ist das führende Fachmedium für industrielle Thermoprozesstechnik, Wärmebehandlung, Anlagenbau und -betrieb, Komponenten und Verfahren. PROZESSWÄRME (vormals ewi – ...

Kerntechnik

Kerntechnik

Independent Journal for Nuclear Engineering, Energy Systems, Radiation, Radiological Protection. The scope of the journal is research and development in nuclear engineering, energy systems, radiation ...

SCHWEISSAUFSICHT AKTUELL

SCHWEISSAUFSICHT AKTUELL

»SCHWEISSAUFSICHT AKTUELL« ist eine wichtige Lektüre für Schweißaufsichtspersonen. Auf acht Seiten wird in kurzen und informativen Fachartikeln über die Neuerungen und Änderungen aus dem ...

THERMAL SPRAY BULLETIN

THERMAL SPRAY BULLETIN

THERMAL SPRAY BULLETIN greift die Technologie des thermischen Spritzens publizistisch auf und veröffentlicht zweisprachig (Deutsch/Englisch) sowohl anwendungsorientierte Fachbeiträge über neue ...

DER SCHWEISSER

DER SCHWEISSER

"DER SCHWEISSER" vermittelt kurz und präzise praxisorientierte Informationen, Tipps und Hinweise, die für die tägliche Arbeit des Schweißers nützlich sind. Hierzu gehören Anleitungen zum ...

E-Books zum Thema: Wissenschaft - wissenschaftliche Publikationen

Umweltpsychologie

E-Book Umweltpsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Erstmalig liegt nun ein deutschsprachiges Lehrbuch der Umweltpsychologie vor, welches ausführlich den Einfluß von Umwelteinwirkungen auf das Erleben, Verhalten und die Gesundheit des…

Daumendrücken

E-Book Daumendrücken
Der ganz normale Aberglaube im Alltag Format: PDF

Warum klopfen wir auf Holz? Warum gilt die Sieben als Glückszahl, warum aber nicht im 'verflixten siebten Jahr'? Warum sind selbst 'Sonntagskinder' nicht vor 'Hexenschuss' gefeit? - Ob wir wollen…

Heißkanal-Technik

E-Book Heißkanal-Technik
Format: PDF

Der Heißkanal ist das für Qualität und Wirtschaftlichkeit entscheidende Werkzeugteil beim Spritzgießen. Die verschiedenen technischen Varianten und Konstruktionsprinzipien…

Bauchemie

E-Book Bauchemie
Format: PDF

Mehr denn je ist der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Behörde, ob als Ingenieur, Architekt oder Praktiker gefordert, breitgefächerte technische und ökologische Fragen zu…

Duden

E-Book Duden
Die neue deutsche Rechtschreibung ab 1. August 2006 - kurz gefasst Format: PDF

Die neue deutsche Rechtschreibung – kurz gefasst Die Dudenredaktion hat für Sie die wesentlichen Regeln, so wie sie ab 1. August 2006 in Kraft treten, übersichtlich zusammengestellt…

Der wissenschaftliche Vortrag

E-Book Der wissenschaftliche Vortrag
Format: PDF

Der wissenschaftliche Vortrag gilt als ausgezeichnetes Instrument, um die Aufmerksamkeit auf die eigene Arbeit zu lenken. Das Handwerkszeug dazu wird kaum gelehrt, sodass öffentliche Auftritte oft…

Innovationen durch Umweltmanagement

E-Book Innovationen durch Umweltmanagement
Empirische Ergebnisse zum EG-Öko-Audit Format: PDF

Ein wichtiges Ziel ökologischer Modernisierung ist die Verbindung umweltfreundlichen Wirtschaftens mit einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Zentrale Instrumente in diesem Kontext sind…