Sie sind hier
Fachzeitschrift

Interkulturelle Theologie.

Interkulturelle Theologie.

Zeitschrift für Missionswissenschaft

reflektiert die theologischen Grundlagen der Mission (Missionstheologie); reflektiert Erfahrungen und Probleme der weltweiten missionarischen Praxis; bringt Beiträge und Analysen zu missionsgeschichtlichen Themen; veröffentlicht oder verweist auf für die Mission relevante ethnologische, religions- und kulturwissenschaftliche Forschungsergebnisse; beteiligt sich an interreligiösen und interkulturellen Dialogen und bemüht sich um Respekt und ein besseres Verständnis anderer Glaubensweisen; unterstützt darum auf ihren eigenen Kontext bezogene und für diesen relevante christliche Theologien und sucht das Gespräch mit überseeischen Theologen; informiert regelmäßig in verschiedenen Rubriken über aktuelle Entwicklungen, Ereignisse und Neurerscheinungen.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
20,00
20,00
16,00
Einzelheft
Ladenpreis
7,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
jährlich in vier Heften mit einem Gesamtumfang von ca. 312 Seiten.
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt19.11.20145060
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Buddhismus – Islam – Hinduismus - Judentum

Buddhismus aktuell

Buddhismus aktuell

Die Zeitschrift der Deutschen Buddhistischen Union Die führende übertraditionelle buddhistische Zeitschrift Deutschlands. Mit Interviews von Lehrern aller Traditionen, kulturellen Beiträgen, Film- ...

Lichtfokus

Lichtfokus

Was du fokussierst, das erschaffst du! „Der klare, ungeteilte Fokus wird täglich wichtiger, und zwar der fokussierte Fokus auf das Lichtvolle und Klare, auf das Hineinwachsen ins höchste ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Anleitung zum Philosophieren

E-Book Anleitung zum Philosophieren
Selber denken leicht gemacht Format: PDF

Mit diesem Buch werden Sie Ihren Intelligenzquotienten steigern. Sie lernen die wichtigsten Philosophen aus Ost und West privat kennen, werden mit philosophischen Gedanken über Themen wie…

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Vielstimmige Rede vom Unsagbaren

E-Book Vielstimmige Rede vom Unsagbaren
Dekonstruktion, Glaube und Kierkegaards pseudonyme Literatur - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 14 Format: PDF

This study presents an interpretation of Kierkegaard’s writings “Either / Or,” “Repetition,” and “Fear and Trembling” against the backdrop of postmodern…

Erfolgsfaktor Verantwortung

E-Book Erfolgsfaktor Verantwortung
Corporate Social Responsibility professionell managen Format: PDF

Unternehmerische Wohltaten sind nicht neu: Spenden haben beispielsweise eine lange Tradition. Neu hingegen sind die Professionalisierung des unternehmerischen Engagements und die Verkettung mit der…

Organmangel

E-Book Organmangel
Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Format: PDF

Der Mangel an Spenderorganen in der Transplantationsmedizin ist ein drängendes medizinisches und gesellschaftliches Problem. Die vorliegende interdisziplinäre Studie geht den Ursachen des…