Sie sind hier
Fachzeitschrift

Journal of Soviet and Post-Soviet Politics and Society

Journal of Soviet and Post-Soviet Politics and Society

The Journal of Soviet and Post-Soviet Politics and Society is a new bi-annual journal that was launched in April 2015 as a companion journal to the Soviet and Post-Soviet Politics and Society book series (founded 2004 and edited by Andreas Umland, Dr. phil., PhD). Like the book series, the journal will provide an interdisciplinary forum for new original research on the Soviet and post-Soviet world. The journal aims to become known for publishing creative, intelligent, and lively writing tackling and illuminating significant issues and capable of engaging wider educated audiences beyond the academy.

Editors: Julie Fedor (General Editor), Samuel Greene, André Härtel, Andrey Makarychev, Andreas Umland (Consulting Editor)

Bezugsbedingungen:
Das Journal of Soviet and Post-Soviet Politics and Society erscheint halbjährlich. Der Abonnementpreis beträgt € 58,00 pro Jahr (zzgl. Versandkosten; € 4,00 p.a. Inland / € 7,00 p.a. Ausland). Das Abonnement ist jederzeit kündbar.
Das Einzelheft ist für € 34,00 (zzgl. Versandkosten; € 2,00 je Exemplar Inland / € 3,50 je Exemplar Ausland) beziehbar.

Sie möchten das "Journal of Soviet and Post-Soviet Politics and Society" abonnieren? Senden Sie eine e-mail mit Ihren Kontaktdaten an JSPPS@ibidem-verlag.de.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
58,00
58,00
Einzelheft
Ladenpreis
34,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
zweimal jährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
ibidem-Verlag29.07.2016252
Leuschnerstraße 40
,
30457 Hannover
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0511/2622200
Anzeigenannahme
Redaktion

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Politische Magazine - Politikwissenschaft

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte, 1899 gegründet von Alfred Fried, ist als älteste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum für Fragen der Friedenssicherung und der internationalen Organisation ein zentrales Forum ...

neue energie

neue energie

Das monatlich erscheinende Fachmagazin „neue energie“ ist das führende deutsche Medium rings um Klimaschutz, die Energiewende und für die gesamte Branche der Erneuerbaren. neue energie ...

Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft  Im "Leviathan" finden sich Beiträge namhafter Autoren zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft, Philosophie und Lebenswelt. ...

Recht und Politik

Recht und Politik

Recht und Politik ist die erste rechtspolitische Zeitschrift Deutschlands. Sie wurde 1965 von dem Rechts- und Justizreformer und späteren Präsidenten des OLG Braunschweig Rudolf Wassermann ...

E-Books zum Thema: Politik - Gesellschaft

Naturschutz im vereinigten Deutschland

E-Book Naturschutz im vereinigten Deutschland
Rückblick und Vorschau, Gewinne und Defizite Format: PDF

Am 31.12.1991 endete auf der Grundlage des Einigungsvertrages nach fast vierzig Jahren die Geschichte des Instituts für Landschaftsforschung und Naturschutz (ILN) an der Akademie der…

Naturschutz im vereinigten Deutschland

E-Book Naturschutz im vereinigten Deutschland
Rückblick und Vorschau, Gewinne und Defizite Format: PDF

Am 31.12.1991 endete auf der Grundlage des Einigungsvertrages nach fast vierzig Jahren die Geschichte des Instituts für Landschaftsforschung und Naturschutz (ILN) an der Akademie der…

Der Fluch des neuen Jahrtausends

E-Book Der Fluch des neuen Jahrtausends
Eine Bilanz Format: ePUB/PDF

Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den 'Steinzeit-Islam' der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden 'Horden' die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu…

Der Fluch des neuen Jahrtausends

E-Book Der Fluch des neuen Jahrtausends
Eine Bilanz Format: ePUB/PDF

Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den 'Steinzeit-Islam' der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden 'Horden' die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu…

Der Fluch des neuen Jahrtausends

E-Book Der Fluch des neuen Jahrtausends
Eine Bilanz Format: ePUB/PDF

Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den 'Steinzeit-Islam' der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden 'Horden' die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu…

Der Fluch des neuen Jahrtausends

E-Book Der Fluch des neuen Jahrtausends
Eine Bilanz Format: ePUB/PDF

Als Peter Scholl-Latour in einer Kolumne den 'Steinzeit-Islam' der Taliban anklagte und die CIA beschuldigte, diesen menschenverachtenden 'Horden' die Herrschaft über Afghanistan zugesprochen zu…

Hooliganismus in Deutschland

E-Book Hooliganismus in Deutschland
Analyse der Genese des Hooliganismus in Deutschland Format: PDF

Hooliganismus lässt zwei Besonderheiten erkennen: erstens den Spaß an innersubkultureller körperlicher Gewalt und zweitens eine fast ausschließliche Problematik im Umfeld von Fußballereignissen. Die…