Sie sind hier
Fachzeitschrift

Südosteuropa Mitteilungen

Südosteuropa Mitteilungen

Die Südosteuropa Mitteilungen sind die führende gegenwartsorientierte Zeitschrift zu Fragen Südosteuropas im deutschsprachigen Raum. Rubriken: - Analysen, Positionen, Essays: Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Medien analysieren aktuelle Entwicklungen in Südosteuropa und in Bezug auf die Region. - Dokumentation: Wichtige Dokumente und Quellen zu Südosteuropa - Forum: Informationen zu Institutionen, Projekten, Stipendien, etc. - Berichte: Zu wichtigen Konferenzen über/in Südosteuropa - Rezensionen: Zu aktueller Literatur über Südosteuropa

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenabo
80,00
60,00
Einzelheft
Ladenpreis
15,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Jeweils zu Ende Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember, spätestens im Laufe der ersten Woche des Folgemonats. Bei Doppelheften entfällt ein Zweimonats-Zeitraum.
1030
1400
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Südosteuropa-Gesellschaft e. V.25.05.20204169
Widenmayerstrasse 49
,
80538 München
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
089-2121540
089-2289469
AnzeigenannahmeAndrea Hoffmann Anfrage an Anzeigenannahme schicken
089 2121540
089 2289469
RedaktionDr. Hansjörg Brey Anfrage an Redaktion schicken
089 2121540
089 2289469

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Politische Magazine - Politikwissenschaft

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte, 1899 gegründet von Alfred Fried, ist als älteste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum für Fragen der Friedenssicherung und der internationalen Organisation ein zentrales Forum ...

neue energie

neue energie

Das monatlich erscheinende Fachmagazin „neue energie“ ist das führende deutsche Medium rings um Klimaschutz, die Energiewende und für die gesamte Branche der Erneuerbaren. neue energie ...

Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft  Im "Leviathan" finden sich Beiträge namhafter Autoren zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft, Philosophie und Lebenswelt. ...

Recht und Politik

Recht und Politik

Recht und Politik ist die erste rechtspolitische Zeitschrift Deutschlands. Sie wurde 1965 von dem Rechts- und Justizreformer und späteren Präsidenten des OLG Braunschweig Rudolf Wassermann ...

E-Books zum Thema: Politik - Gesellschaft

Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt

E-Book Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt
Unsere Angst vor Freiheit, Markt und Eigenverantwortung - Über Gutmenschen und andere Scheinheilige Format: ePUB

Freiheit und Eigenverantwortung statt Ideologie und Bürokratie - Günter Ederer analysiert auf Basis dieser Forderung die existenziellen Probleme unserer Gesellschaft: Bevölkerungsrückgang,…

Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt

E-Book Die Sehnsucht nach einer verlogenen Welt
Unsere Angst vor Freiheit, Markt und Eigenverantwortung - Über Gutmenschen und andere Scheinheilige Format: ePUB

Freiheit und Eigenverantwortung statt Ideologie und Bürokratie - Günter Ederer analysiert auf Basis dieser Forderung die existenziellen Probleme unserer Gesellschaft: Bevölkerungsrückgang,…

Naturschutz im vereinigten Deutschland

E-Book Naturschutz im vereinigten Deutschland
Rückblick und Vorschau, Gewinne und Defizite Format: PDF

Am 31.12.1991 endete auf der Grundlage des Einigungsvertrages nach fast vierzig Jahren die Geschichte des Instituts für Landschaftsforschung und Naturschutz (ILN) an der Akademie der…

Naturschutz im vereinigten Deutschland

E-Book Naturschutz im vereinigten Deutschland
Rückblick und Vorschau, Gewinne und Defizite Format: PDF

Am 31.12.1991 endete auf der Grundlage des Einigungsvertrages nach fast vierzig Jahren die Geschichte des Instituts für Landschaftsforschung und Naturschutz (ILN) an der Akademie der…