Sie sind hier
Fachzeitschrift

Soziale Sicherheit

Soziale Sicherheit

Die "Soziale Sicherheit" ist die führende Fachzeitschrift für Arbeit und Soziales.

"Soziale Sicherheit" bietet:

  • Das Neueste zu Sozialgesetzen, zur Sozial- und Arbeitsmarktpolitik
  • Umfassende Analysen aktueller Urteile der Sozialgerichte
  • Informationen und Positionen zu allen Zweigen der Sozialversicherung
  • Das Wichtigste zu staatlichen Sozialleistungen sowie ergänzenden privaten und betrieblichen Versicherungen
  • Mit jeder Ausgabe den beigelegten Rechtsprechungsdienst "SoSiplus"
  • Den Redaktions-Service-Online auf www.sozialesicherheit.de, mit zeitsparenden Kurzfassungen, nützlichen Arbeitshilfen und vielen Praxistipps

 

Darauf können Sie vertrauen! Nach § 41 Abs. 1 SGB IV muss der Versicherungsträger den Mitgliedern der Selbstverwaltungsorgane sowie den Versichertenältesten und den Vertrauensleuten ihre baren Ausgaben erstatten. Bare Ausgaben sind alle im Zusammenhang mit der Ausübung des Ehrenamtes anfallenden Kosten, so auch die Ausgaben für notwendige Fachliteratur wie z. B. "Soziale Sicherheit".
 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
139,80
139,80
260,40
kostenlos
69,00
13,20
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
11x jährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Bund-Verlag GmbH08.01.20199782
Heddernheimer Landstr. 144
,
60439 Frankfurt
AnsprechpartnerCarina Salvestrin Anfrage an Verlag schicken
069 - 79 50 10 - 52
069 - 79 50 10 - 12
AnzeigenannahmeThorsten Kauf Anfrage an Anzeigenannahme schicken
069 - 79 50 10 - 602
069 - 79 50 10 - 12
RedaktionHans Nakielski, Rolf Winkel Anfrage an Redaktion schicken
0221-63 08 733
0221-80 08 298

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Politische Magazine - Politikwissenschaft

Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft  Im "Leviathan" finden sich Beiträge namhafter Autoren zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft, Philosophie und Lebenswelt. ...

Sicherheit und Frieden

Sicherheit und Frieden

Die Zeitschrift versteht sich als Diskussionsforum für neuere Forschungsergebnisse und politische Entwicklungen auf dem Gebiet der Friedens- und Sicherheitspolitik. Durch Analysen, Stellungnahmen, ...

HUMANE WIRTSCHAFT

HUMANE WIRTSCHAFT

HUMANE WIRTSCHAFT ist „mehr als eine Zeitschrift“, weil es nicht unser Hauptanliegen ist, alle zwei Monate bedrucktes Papier an Abonnenten zu liefern. Es geht vielmehr darum, der Idee einer ...

neue energie

neue energie

Das monatlich erscheinende Fachmagazin „neue energie“ ist das führende deutsche Medium rings um Klimaschutz, die Energiewende und für die gesamte Branche der Erneuerbaren. neue energie ...

Markt und Mittelstand

Markt und Mittelstand

Markt und Mittelstand ist praxisnah, anwenderorientiert und bietet eine umfassende Abbildung der Arbeitswelt Mittelstand. Das renommierte Magazin informiert Sie von Strategie, über Finanzen bis hin ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...