Sie sind hier
Fachzeitschrift

Journal for the Study of British Cultures

Journal for the Study of British Cultures

In Britain, "Cultural Studies" has developed over the last thirty years as an academic discipline in its own right investigating the whole way of life of a multicultural society. It has been mainly concerned with social processes, signifying processes and processes of identity formation as well as with important variables related to these processes such as class, race, gender, nationality, language and generation.
In German "Anglistik, Cultural Studies" is still a marginal affair, although an urgent need to enhance the cultural domain is voiced by many students and university teachers. The JOURNAL FOR THE STUDY OF BRITISH CULTURES (JSBC) improves the current situation and provides an appropriate platform for the presentation and discussion of "Cultural Studies" in both Germany and other German-speaking countries.
This journal, with a wider European perspective in mind, will offer the opportunity of (a) exploring the fields of Cultural Studies in theory and practice, (b) applying a wide range of approaches and (c) transcending traditional boundaries by interdisciplinary collaboration. It addresses all those interested in British Cultures, most notably people involved in research and in training cultural mediators.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
48,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
zweimal jährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt08.06.20112715
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Anglistik und Amerikanistik - Englische Philologie

Magazin für Amerikanistik

Magazin für Amerikanistik

Zeitschrift für amerikanische Geschichte, indianische Kulturgeschichte und Ethnologie. Die Geschichte der Indianer, ihre Kultur, ihre Lebensart, und die Geschichte der weißen Siedler, die in ...

Anglistik

Anglistik

Enthält fachwissenschaftliche Aufsätze zum gesamten Spektrum der englischen Philologie (Anglistik und Amerikanistik) von der Sprach- und Literaturwissenschaft bis zur Fachdidaktik. In jeder Ausgabe ...

Anglia

Anglia

Zeitschrift für englische Philologie Die "Anglia. Zeitschrift für englische Philologie" wurde 1878 von Moritz Trautmann und Richard P. Wülker begründet; sie ist damit die älteste anglistische ...

REAL

REAL

REAL aims to provide a forum for substantial articles on literature in English from the Middle Ages to the present. Emphasis is on the discussion of specific texts, authors, or periods, and on the ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Akute organische Psychosen

E-Book Akute organische Psychosen
Bewusstseinsstörungen und Bewusstsein Format: PDF

Dieses Buch verfolgt mehrere Ziele. Einerseits wurden 300 akute organische Psychosen von den Durchgangssyndromen bis zum Koma untersucht (empirische Perspektive). Bei ersteren findet sich…

Psychologie 2000

E-Book Psychologie 2000
Format: PDF

Der 42. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie bedurfte dank der bedeutungsträchtigen Jahreszahl keines besonderen Mottos – es war der Kongreß "Psychologie…

Ernährungspsychologie

E-Book Ernährungspsychologie
Eine Einführung Format: PDF

Essen und Trinken beherrschen unser Leben und unser Denken. Die Ernährungswissenschaft erforscht die nutritiven Lebensgrundlagen des Menschen und weiß inzwischen sehr genau, wie sich der…

Realer Inzest

E-Book Realer Inzest
Psychodynamik des sexuellen Mißbrauchs in der Familie Format: PDF

Dieses Buch behandelt den inzestuösen Mißbrauch von Kindern, bei dem ein Erwachsener ein ihn liebendes, von ihm abhängiges Kind für seine sexuellen Bedürfnisse ausbeutet.…