Sie sind hier
Fachzeitschrift

Magazin für Amerikanistik

Magazin für Amerikanistik

Zeitschrift für amerikanische Geschichte, indianische Kulturgeschichte und Ethnologie.
Die Geschichte der Indianer, ihre Kultur, ihre Lebensart, und die Geschichte der weißen Siedler, die in langen Planwagentrecks nach Westen zogen. Diese Themen stehen im Mittelpunkt dieser populärwissenschaftlichen Zeitschrift. Die Pionierzeit der USA wirkt bis heute nach. Die Zeit der "Grenze" formte die nationale Identität der Amerikaner. Das Vordringen der Entdecker und Pelzjäger, die Eroberung der Great Plains, die Indianerkriege waren Ereignisse, die Amerika tief geprägt haben. Das MAGAZIN FÜR AMERIKANISTIK arbeitet diese Geschichte auf. Statt Klischees, wissenschaftlich fundierte Fakten, lesbar geschrieben. Desweiteren ist der Amerikanische Bürgerkrieg ein inhaltlicher Schwerpunkt.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
18,50
22,00
4,00
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
Vierteljährlich Probeheft gegen Schutzgebühr 4 €
4.000
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Verlag für Amerikanistik 21.04.2016 6411
Postfach 1332
,
25931 Wyk auf Föhr
Ansprechpartner Dietmar Kuegler
04681/3112
04681/ 32 58
Anzeigenannahme Dietmar Kuegler
04681 / 3112
04681 / 3258
Redaktion Dietmar Kuegler
04681 / 3112 + 31 61
04681 / 3258

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Geschichte - Forschung – Landeskunde – Kulturgeschichte

zeitgeschichte

zeitgeschichte

zeitgeschichte ist die traditionsreichste wissenschaftliche Zeitschrift für Beiträge zur Geschichte Österreichs im 20. Jahrhundert. Sie wurde 1973 von der Historikerin em. Univ.- Prof. Dr. Erika ...

Forum

Forum

Die Zeitschrift FORUM bietet vielfältige aktuelle Informationen aus der "Geschichtsszene" der Region und befasst sich unter wechselnden Schwerpunktthemen mit übergreifenden Fragen zur ...

Hermes

Hermes

Das erste Heft des Hermes. Zeitschrift für klassische Philologie erschien 1866 beim Verlag Weidmann in Berlin. Damit zählt der Hermes heute zu den altertumswissenschaftlichen Fachorganen mit der ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

bm bank und markt

bm bank und markt

Zeitschrift für RetailbankingZeitschrift für Retail, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister bank und markt ist seit  über vierzig Jahren die führende ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...