Sie sind hier
Fachzeitschrift

MusikWoche

MusikWoche - DER BEAT DER BRANCHE: MusikWoche präsentiert sich auf 40 Seiten und vereint darin alle Themen, die die Musik- und Live-Entertainmentbranche bewegen. Unentbehrlich in Sachen Aktualität, Service und Themenvielfalt berichtet das erfolgreiche Fachmagazin wöchentlich über topaktuelle Hintergründe und Trends - von Themenspecials, Marktzahlen und Livebiz-Fakten bis Programmplaner, "Who's Who"-Poster und Chartservice zum Herausnehmen. Schwerpunkte zu Musikgenres sowie ausführliche Interviews mit Branchenteilnehmern und Firmenportraits machen MusikWoche einzigartig und unentbehrlich - ob als Printmagazin oder interaktive livepaper-Version auf dem iPad. Vergessen Sie jetzt komplexe Recherchen und textlastige Nachrichten, www.musikwoche.de und die mediabiz.de-App versorgen Sie rund um die Uhr mit den entscheidenden Branchennews des Tages - schlank und kompakt. MusikWoche wird mit seinen zahlreichen Services auch Ihre unverzichtbare Informationsquelle und wertvolle Planungshilfe für den Berufsalltag.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
623,44
341,41
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
wöchentlich
3.500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
MusikWoche GmbH07.05.20208254
Buchheimer Str. 24
,
51063 Köln
AnsprechpartnerBettina Ambach Anfrage an Verlag schicken
089-45114-334
AnzeigenannahmeAnke Ströbele Anfrage an Anzeigenannahme schicken
089/45114337
RedaktionNorbert Schiegl Anfrage an Redaktion schicken
089/45114175

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Musik - Theater - Kabarett – Comedy - Kleinkunst

theatermanagement aktuell

theatermanagement aktuell

TheaterManagement aktuell – unabhängiger Informationsdienst für das Management in Bühnenbetrieben, Konzertbetrieben und Veranstaltungsbetrieben. TheaterManagement aktuell – d.h. Daten und ...

Spiel und Theater

Spiel und Theater

Die Zeitschrift für Schul- und Amateurtheater, Theaterpädagogik und Medienkunde. Schwerpunktthemen in jedem Heft. Interviews mit Theaterpädagogen, Regisseuren, Autoren. Reportagen von Festivals, ...

Nobilis

Nobilis

nobilis - Nomen est Omen (lat. vornehm, bekannt, berühmt), ist das Magazin der feinen Lebensart aus Hannover. 1978 erschien der Titel zum ersten Mal. 30 Jahre später ist die Publikation eine feste ...

Der fliegende Teppich

Der fliegende Teppich

Zeitung für Kindertheater und Kinderkultur. Aus dem Kindertheaterleben - Das Theaterleben, vor allem das mobile, erscheint vielen Menschen besonders reizvoll. Die Realität sieht freilich anders ...

Künstler Magazin

Künstler Magazin

Aktuelles, Neues und Hintergründe aus der Showbranche und dem Eventbereich Die redaktionelle Ergänzung zum Künstler Katalog Tipps, Trends und News aus dem Showbiz Das Künstler-Magazin ist die ...

Theater der Zeit

Theater der Zeit

Die Zeitschrift für Theater und Politik Theater der Zeit – Die Zeitschrift für Theater und Politik, gegründet 1946, neu konzipiert 1993, stellt die neuesten Entwicklungen des deutschsprachigen ...

kunststoff

kunststoff

Kulturmagazin aus MitteldeutschlandDas kulturelle Geschehen AUS Mitteldeutschland. Das Kulturmagazin berichtet aus dem Geschehen der bildenden Kunst wie aus der Malerei und Grafik, Fotografie oder ...

Flashmag

Flashmag

HipHop Magazin mit Graffiti-, B-Boying- und DJing-Rubrik. Lest die neusten Nachrichten aus der Szene, Reviews und Kritiken zu Musik, Filmen und Games. Informiert euch in unseren Interviews und ...

E-Books zum Thema: Event - Entertainment - Freizeit

Living in the Future

E-Book Living in the Future
Die Zukunft des Wohnens Format: PDF

Mit der aktuellen Studie richtet das Zukunftsinstitut den Blick auf und in „die eigenen vier Wände“. Denn um das Wohnen und um unser Zuhause ist ein neuer hybrider Markt entstanden, der sich in den…

Innovationen durch IT

E-Book Innovationen durch IT
Erfolgsbeispiele aus der Praxis Format: PDF

'Innovationen sind Treibstoff für die Wirtschaft ... Sie sind sowohl für Unternehmen ein zentrales Thema als auch für die gesamte Volkswirtschaft eines Landes ... Deutschland kann angesichts der…

Management von Innovation und Risiko

E-Book Management von Innovation und Risiko
Quantensprünge in der Entwicklung erfolgreich managen Format: PDF

Die Globalisierung erhöht den Kostendruck auf westeuropäische Unternehmen. Innovation ist zentraler Wettbewerbsfaktor. Dieses Buch zeigt, wie Sie Chancen innovativer Produkte nutzen und deren Risiken…

Auf Wachstumskurs

E-Book Auf Wachstumskurs
Erfolg durch Expansion und Effizienzsteigerung Format: PDF

Die entscheidende Herausforderung für das Management von Unternehmen ist es, profitables Wachstum sicherzustellen. Die Bedeutung profitablen Unternehmenswachstums steht außer Diskussion, doch ist…

Erfolgsfaktor Innovation

E-Book Erfolgsfaktor Innovation
Format: PDF

Innovationen stellen einen entscheidenden Erfolgsfaktor für eine gesamte Volkswirtschaft, eine Branche sowie für jedes Unternehmen dar. Innovationen können zunächst aus neuartigen Produkten, Marken…

Innovationsmanagement

E-Book Innovationsmanagement
Von der Idee zum erfolgreichen Produkt Format: PDF

Innovationen gehören zu den wichtigsten unternehmerischen, volkswirtschaftlichen Erfolgsfaktoren. Bei vordergründig gleichen Ausgangsbedingungen verfügen einige Unternehmen über eine außergewöhnlich…

Werbe- und Markenforschung

E-Book Werbe- und Markenforschung
Meilensteine - State of the Art - Perspektiven Format: PDF

Überblick über aktuelle Themen der Werbe- und Markenforschung auf der Basis internationaler Forschungsergebnisse, neuer eigener Untersuchungen und Fallstudien. Privatdozent Dr. Andreas Strebinger ist…

Innovationsbewertung

E-Book Innovationsbewertung
Potentialprognose und -steuerung durch Ertrags- und Risikosimulation Format: PDF

Peter Granig geht der Frage nach, wie die Bewertungsunsicherheiten von Innovationsprojekten durch den Einsatz von risiko- und ertragsorientierten Simulationsmodellen in einer frühen Projektphase…

Offene Innovationsprozesse

E-Book Offene Innovationsprozesse
Die kommerzielle Entwicklung von Open-Source-Software Format: PDF

Joachim Henkel zeigt am Beispiel von 'embedded Linux' auf, dass eine selektive Freigabe von Entwicklungen offene, kollektive Innovationsprozesse ermöglicht, von denen unter geeigneten Bedingungen…