Sie sind hier
Fachzeitschrift

Singendes Land - Das Magazin zur Chorkultur

SINGENDES LAND ist das Magazin zur Chorkultur. Zielgruppengerecht recherchierte und aufbereitete Themen für ambitionierte Sängerinnen und Sänger, Chorleiter, Vorstände in Kreis-Chorverbänden und Chorvereinen sowie Chorinteressierte, sorgen vierteljährlich für eine hohe Reichweite der Leserschaft in Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen.

SINGENDES LAND wird unterstützt von der Radioproduktion 'CANDORO Chorkultur', als tägliche Sendung auf 'imTAKT - Das Chorradio' über die Webradio-Plattform laut.fm. Auch in Podcasts werden die Inhalte von Singendes Land auf https://singendesland.de/candoro-chorkultur-podcast/ hörbar gemacht.

SINGENDES LAND richtet sich an Choraktive, Chorinteressierte und Fans guter Chormusik in Rheinland-Pfalz und der angrenzenden Regionen.

SINGENDES LAND erscheint viermal im Jahr mit Tipps und Hinweisen rund um die Chormusik für Chorvorstände (Entscheider), Chorleiter, aktiv singende sowie chorinteressierte Leser.

SINGENDES LAND ist Informationsmedium und Kommunikationsplattform. Nach umfassendem Relaunch in Layout und Redaktion gewinnt das Chormagazin zunehmend weitere interessierte Leser. Chorinteressante Themen, spannend und fundiert aufbereitet, geben Choraktiven und Chorinteressierten praxisorientierte Tipps und Hinweise — von A wie Auftritt über C wie Choreografie, Chorportrait oder CD-Produktion und M wie Mitgliederwerbung oder Medienerstellung bis Z wie Zuschuss- und Sponsorengewinnung.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenabo
11,80
11,80
JahresabonnementEinzelheft
ePaperLadenpreis
3,99
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Jeweils zur Mitte eines Quartals: Mitte Februar, Mitte Mai, Mitte August, Mitte November
2900
3250
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Chorverband Rheinland-Pfalz02.11.2020286
Bendorfer Str. 72-74
,
56566 Neuwied
AnzeigenannahmeFranz Jürgen Mörs Anfrage an Anzeigenannahme schicken
06542 21470
02622 9789489
RedaktionRedaktion Singendes Land Anfrage an Redaktion schicken
02631 8312696

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kultur regional - Kulturradio - Kulturkalender

Münsterland

Münsterland

Das Münsterland-Magazin liefert Informationen, Interessantes und Innovatives aus der Region. Schwerpunkt bilden die Rubriken Freizeit und Kultur, die der Münsterländer Bevölkerung wie den ...

Westfalenspiegel

Westfalenspiegel

Der Westfalenspiegel informiert über Kunst, Museen, Literatur, Theater, Musik, Film und Architektur. Das Magazin macht vertraut mit Geschichte und stellt gleichzeitig Vielfalt und Gegenwart der ...

NordOstBlick

NordOstBlick

Durch ehrlichen Umgang mit unseren Kunden sowie Transparenz und belegbaren Nachweisen machen wir nicht nur den klaren Unterschied aus, sondern sehen uns auch in der glücklichen Lage, unser Medium ...

PODIUM

PODIUM

PODIUM - das Berner Kulturjournal ist die gemeinsame Bühne zahlreicher Berner Kulturorganisationen. Herausgegeben und getragen wird es vom Berner Symphonieorchester, dem Stadttheater Bern, der ...

FRIZZ Das Magazin

FRIZZ Das Magazin

das regionale Infomagazin für Kultur, Politik, Soziales, Funsport, Events und dem größten Veranstaltungskalender der Region Freiburg / Südbaden. Anzeigen Anzeigenwerbung -Titel: Kulturwoche ...

Kulturnachrichten

Kulturnachrichten

Kulturelle Veranstaltungsvorschau mit Schwerpunkt Theater, Kleinkunst, Kunstausstellungen, klassische Konzerte, Jazz. Buch- und CD-Rezensionen, diverse Terminkalender, Sonderthemen rund um Kultur und ...

Augustin

Augustin

Sozialpolitik/Obdachlosigkeit/Arbeitslosigkeit/Drogenpolitik/Gefängnispolitik/Psychiatrie/Behindertenthemen/ Sozialarbeit/Frauenthemen/Sozialeinrichtungen/Porträts/Schreibwerkstatt/Kultur/Veranstalt...

XAVER

XAVER

Kostenloses Stadtmagazin für die Region Ostwürttemberg das seit 1995 monatlich erscheint und mit einer Auflage von 18.000 Stück an ca. 500 Auslagestellen erhältlich ist. Format: A4 Überformat ...

E-Books zum Thema: Kultur - Design

Spätmoderne

E-Book Spätmoderne
Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa I Format: PDF

Der Sammelband „Spätmoderne" bildet den Auftakt zur Reihe „Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa" und widmet sich zuvorderst osteuropäischen Dichtwerken, die zwischen 1920 und 1940…

Ahasvers Erlösung

E-Book Ahasvers Erlösung
Der Mythos vom Ewigen Juden im Opernlibretto des 19. Jahrhunderts Format: PDF

Verflucht zu Unsterblichkeit und endloser Wanderschaft, weil er Christus auf dem Kreuzweg verspottete: Ahasver. Der Mythos vom Ewigen Juden formierte sich bereits im frühneuzeitlichen…

E. T. A. Hoffmann

E-Book E. T. A. Hoffmann
Leben - Werk - Wirkung - De Gruyter Lexikon  Format: PDF

E.T.A. Hoffmann (1776-1822) was a universally gifted artist, musician, lawyer and writer whose fantastic tales and romantic fairy stories have had a decisive influence on world literature. This…

Gesellschaftliche Erinnerung

E-Book Gesellschaftliche Erinnerung
Eine medienkulturwissenschaftliche Perspektive - Media and Cultural Memory / Medien und kulturelle ErinnerungISSN 5 Format: PDF

The volume develops a new perspective for the thematic field of “Cultural Memory” or “Cultures of Remembering”. Working from a systematisation and critique of…

Höllischer Ehrgeiz und himmlische Macht

E-Book Höllischer Ehrgeiz und himmlische Macht
Herrschafts- und Magiediskurse im Theater der englischen Renaissance Format: PDF

Das Theater der englischen Renaissance entpuppt sich als ein diskursives Schlachtfeld, auf dem zu den Themen kosmische und weltliche Hierarchie vieles sag- und machbar ist: Fürsten werden gerügt,…

Künstlerfarben im Wandel

E-Book Künstlerfarben im Wandel
Synthetische organische Pigmente des 20. Jahrhunderts und Möglichkeiten ihrer zerstörungsarmen, analytischen Identifizierung Format: PDF

Synthetische organische Pigmente spielten im Laufe des 20. Jahrhunderts eine immer wichtigere Rolle in Künstlermaterialien und ersetzten zunehmend die historischen Farbmittel. Ihre analytische…

Was macht die Kunst?

E-Book Was macht die Kunst?
Aus der Werkstatt der Kunstgeschichte Format: PDF

Welche Vorstellungen und Assoziationen bündelt eine auf den ersten Blick einfach lesbare bildliche Allegorie der Republik Venedig aus dem 14. Jahrhundert? Wie versuchte man im 19. Jahrhundert in…

Kunst und Publikum

E-Book Kunst und Publikum
Das Kunstwerk im Zeitalter seiner gesellschaftlichen Hintergehbarkeit Format: PDF

In der Moderne lassen sich zwei Achsen eines grundlegenden Widerspruchs im Verhältnis von Kunst und Gesellschaft ausmachen. Moshe Zuckermann geht der Frage nach, welche Bedeutung die in der…