Sie sind hier
Fachzeitschrift

neue energie

Das monatlich erscheinende Fachmagazin „neue energie“ ist das führende deutsche Medium rings um Klimaschutz, die Energiewende und für die gesamte Branche der Erneuerbaren. neue energie berichtet aktuell und fundiert zu Politik, Wirtschaft und Technologie, zeigt monatlich die wichtigsten Markttrends auf in Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und neuer Mobilität in Deutschland und weltweit.

neue energie ist die - print und digital - Mitgliederzeitschrift des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE). Die Zeitschrift erreicht mit einer verkauften Auflage von 19.179 Exemplaren (1. Quartal 2017, IVW-geprüft) die höchsten Verkaufszahlen unter allen Regenerativ-Titeln.

Weitere Informationen unter: www.neueenergie.net

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
78,00
109,00
18,00
40,00
6,80
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
1x monatlich
19.179
24.239
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Bundesverband WindEnergie e.V. - neue energie 01.06.2017 12073
Neustädtische Kirchstr. 6
,
10117 Berlin
Ansprechpartner Frau Claudia Mathes Anfrage an Verlag schicken
030/212341-141
030/212341-340
Anzeigenannahme Christian Engelking Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0511/5352-834
0511/5352-837
Redaktion Claudia Mathes Anfrage an Redaktion schicken
030/212341-141
030/212341-340

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Politische Magazine - Politikwissenschaft

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte

Die Friedens-Warte, 1899 gegründet von Alfred Fried, ist als älteste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum für Fragen der Friedenssicherung und der internationalen Organisation ein zentrales Forum ...

Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft Im "Leviathan" finden sich Beiträge namhafter Autoren zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft, Philosophie und Lebenswelt. ...

Sicherheit und Frieden

Sicherheit und Frieden

Die Zeitschrift versteht sich als Diskussionsforum für neuere Forschungsergebnisse und politische Entwicklungen auf dem Gebiet der Friedens- und Sicherheitspolitik. Durch Analysen, Stellungnahmen, ...

Markt und Mittelstand

Markt und Mittelstand

Markt und Mittelstand ist praxisnah, anwenderorientiert und bietet eine umfassende Abbildung der Arbeitswelt Mittelstand. Das renommierte Magazin informiert Sie von Strategie, über Finanzen bis hin ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...