Sie sind hier
Fachzeitschrift

gwf Gas + Energie

gwf Gas + Energie

Technisch-wissenschaftliche Zeitschrift für die Gewinnung, Erzeugung, Verteilung und Verwendung von Gas und Erdgas. Der Fachtitel vermittelt technische sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse und berichtet über Forschungsarbeiten in den technischen Anwendungsbereichen, Entwicklungen in der Prozess- und Anlagentechnik. Der Sonderteil "R+S - Recht und Steuern im Gas- und Wasserfach" ist im Bezugspreis enthalten. Die Fachpublikation kann als Einzelausgabe oder im All-in-one-Abo - gedrucktes Heft + digitales ePaper (PDF) + Heftarchiv (Jahrgänge 2008-2016) - bezogen werden.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
459,00
424,26
229,50
42,00
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
10 Ausgaben im Jahr
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
DIV Deutscher Industrieverlag GmbH 01.03.2017 8868
Arnulfstr. 124
,
80636 München
Ansprechpartner Thomas Steinbach Anfrage an Verlag schicken
+49 (0) 201 82002-11
+49 (0) 201 82002-34
Anzeigenannahme Inge Spoerel Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 (0) 89 203 53 66-22
+49 (0) 89 203 53 66-99
Redaktion Elisabeth Terplan Anfrage an Redaktion schicken
+49 (0) 89 203 53 66-43
+49 (0) 89 203 53 66-66

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Umwelt - Energie - Erneuerbare Energien

HZwei

HZwei

Das Magazin für Wasserstoff und BrennstoffzellenHZwei ist die erste Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum, die in Grundlagenartikeln, Fachbeiträgen, aktuellen Meldungen und Firmenportraits ...

Wasser und Abfall

Wasser und Abfall

WASSER UND ABFALL (WA) ist die Fachzeitschrift des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. (BWK). Neben monatlichen Titelthemen berichtet WASSER UND ...

WLB-Wasser, Luft und Boden

WLB-Wasser, Luft und Boden

Wasser, Luft und Boden - Kennziffer-Zeitschrift für Umwelttechnik - Zielgruppe: Umweltingenieure, Behörden, Beauftragte für Umwelt in Betrieben - WLB begleitet publizistisch die Entwicklung von ...

IKZ-ENERGY

IKZ-ENERGY

Das Fachmagazin für Energieeffizienz und erneuerbare Energien informiert fundiert über alle Aspekte der Gewinnung regenerativer und zukunftsträchtiger Energien – deren Anwendung und Nutzung. ...

Immissionsschutz

Immissionsschutz

"Immissionsschutz" (ImS) vermittelt Fachleuten und Verantwortlichen in Industrie, Gewerbe und Verwaltung, in Hochschulen und Verbänden sowie in Ingenieur- und Sachverständigenbüros das Know-how ...

Bodenschutz

Bodenschutz

Die Fachzeitschrift Bodenschutz unterstützt seit über 20 Jahren umfassend mit zuverlässigen, sachkundigen Informationen zum Thema Bodenschutz. Zu ihren wichtigen Ressorts gehören u. a. ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die 2. Bundesliga, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...