Sie sind hier
Fachzeitschrift

Omnibusspiegel

Omnibusspiegel

Omnibusbau und Omnibusverkehr in Vergangenheit und Gegenwart. Die neuesten Informationen zu den Bereichen Omnibusbau und Omnibusverkehr finden Sie in unserer Zeitschrift OMNIBUSSPIEGEL. Wir haben das Ohr ganz dicht an der Branche: Wenn innovative Konzepte initiiert werden, neue Typen auf den Markt kommen oder andere aus den Programmen genommen werden - im OMNIBUSSPIEGEL erfahren Sie es sehr schnell. Einer unserer Schwerpunkte ist die Beschreibung aktueller und zukünftiger Trends bei der Omnibusentwicklung. Das breit gefächerte inhaltliche Spektrum des OMNIBUSSPIEGEL umfasst neue und alte Typen, Linien- und Reisebusse, in- und ausländische Fabrikate sowie große und kleine Omnibusse. Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Berichterstattung sind Unternehmensporträts, in denen einzelne Busbetriebe vorgestellt und die Konzepte beschrieben werden, mit denen sie sich am liberalisierten Verkehrsmarkt behaupten. Daneben finden sich im OMNIBUSSPIEGEL regelmäßig auch reich bebilderte Ausflüge in die Geschichte von Omnibusbau und Omnibusverkehr. In jeder Ausgabe werden die neuesten Modellbusse vorgestellt.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
89,00
98,00
8,90
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
12 x jährlich (10 Einzelhefte + 1 Doppelheft) ab 2016 zwei Hefte mehr
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Dieter Hanke 10.02.2017 6744
Am Weitgarten 37
,
53227 Bonn
Ansprechpartner Dieter Hanke Anfrage an Verlag schicken
0228-9442853
0228/ 445280
Anzeigenannahme Dieter Hanke Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0228-9442853
0228-445280
Redaktion Kirsten Krämer Anfrage an Redaktion schicken
0228-9442853
0228-445280

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Auto - Motor – Automobil Industrie

Auto Classic.

Auto Classic.

AUTO CLASSIC ist das neue Magazin für Freunde, Fahrer und Sammler von historischen Automobilen! Der redaktionelle Schwerpunkt liegt deutlich auf den Fahrzeugen der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. In ...

ATZelektronik

ATZelektronik

ATZelektronik informiert über neueste Trends und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Informieren Sie sich über neueste ...

HANSER automotive

HANSER automotive

HANSER automotive ist die praxisorientierte Informationsquelle für alle Einsatzgebiete der Automobilelektronik. Die Leser sind namentlich bekannte Einkäufer, Entwicklungs-,Projekt- und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

der gefahrgutbeauftragte

der gefahrgutbeauftragte

Gefahrgutvorschriften sind kompliziert, sie in die Praxis umzusetzen ist es auch. der gefahrgutbeauftragte macht die Arbeit leichter: Gefahrgutbeauftragten, beauftragten Personen und Unternehmern.Der ...