Sie sind hier
Fachzeitschrift

Plexus Pflegejournal für Anästhesie und Intensivbehandlung

Plexus Pflegejournal für Anästhesie und Intensivbehandlung

Fachmagazin von Pflegern aus den Bereichen Anästhesie und Intensivbehandlung mit wissenschaftlich gut begründeten, doch ohne die heute teilweise modisch gewordenen pseudoakademischen Theoriediskussionen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
30,00
24,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 x jährlich ein Doppelheft
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Pabst Science Publishers26.09.20204929
Eichengrund 28
,
49525 Lengerich
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
+49 (0) 5484-308
+49 (0) 5484-550
AnzeigenannahmeWolfgang Pabst Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 (0) 5484-308
+49 (0) 5484-550
RedaktionWolfgang Pabst Anfrage an Redaktion schicken
+49 (0) 5484-308
+ 49 (0) 5484-550

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Anästhesie - Schmerztherapie

Praxis PalliativeCare

Praxis PalliativeCare

Hospizarbeit und Palliative Care sind zu Qualitätsmerkmalen des Gesundheitssytems geworden. Vielerorts wird heute eine gute hospizlich-palliative Arbeit geleistet - ambulant wie stationär, in ...

intensiv

intensiv

Wissen wo es langgeht - Intensiv! Die Fachzeitschrift für Intensiv- und Anästhesiepflege - hilft die Anforderungen Ihres Berufes zu bewältigen ! * Praxisrelevant Themen, ...

E-Books zum Thema: Medizin

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…