Sie sind hier
Fachzeitschrift

Psychosoziale Umschau

Psychosoziale Umschau

Die Psychosoziale Umschau ist die auflagenstärkste interdisziplinäre Psychiatrie-Zeitschrift im deutschsprachigen Raum. Seit Anfang der 80er-Jahre dient die Psychosoziale Umschau Leserinnen und Lesern als Diskussionsforum zu den Entwicklungen einer sozialen Psychiatrie. Dem Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK), dem Dachverband Gemeindepsychiatie und der Aktion Psychisch Kranke (APK) dient die Psychosoziale Umschau als bundesweites Mitteilungsblatt. Auch die Selbsthilfe Psychiatrie-Erfahrener ist in jeder Ausgabe mit eigenen Seiten vertreten. Die Zeitschrift informiert Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen psychiatrischer Einrichtungen, Psychiatrie-Erfahrene, ihre Angehörigen und Bürgerhelfer und Bürgerhelferinnen. Wir bieten folgende Aboformen an: Print only, Online only, Print+Online

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
34,50
49,50
51,00
24,50
9,90
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
15.01., 15.04., 15.07., 15.10
5.200
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Psychiatrie Verlag 10.05.2017 5228
Ursulaplatz 1
,
50668 Köln
Ansprechpartner Herr Axel Hoff Anfrage an Verlag schicken
0221/167989-16
0221/167989-20
Anzeigenannahme Klaus Jansch Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0711 22987-59
0711 22987-50
Redaktion Karin Koch Anfrage an Redaktion schicken
0221-167989-14
0221-167989-20

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Psychologie - Psychotherapie - Psychoanalyse

BLAU

BLAU

BLAU - Das Magazin für Sucht- und Lebensfragen erscheint alle zwei Monate und richtet sich an Mitglieder und Freundes des Blauen Kreuzes sowie an Menschen, die sich für die ...

Kombi PTT + PDP

Kombi PTT + PDP

Die Anzahl der Patienten mit Persönlichkeitsstörungen in den Praxen der Nervenärzte, Psychiater und Psychotherapeuten nimmt ständig zu. Die Therapie stellt erhebliche Anforderungen an deren ...

Report Psychologie

Report Psychologie

Report Psychologie (RP) ist die Verbandszeitschrift des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) und erscheint zehn Mal pro Jahr. Als auflagenstärkste und meistgelesene ...

VPP aktuell

VPP aktuell

 Die Zeitschrift „VPP aktuell“ erscheint vierteljährlich und informiert über aktuelle und relevante Themen des beruflichen Alltags der Psychologischen Psychotherapeuten – insbesondere ...

Die Kunst zu Leben

Die Kunst zu Leben

Seminare, Gesundheit & Wellness, Therapie, neues Bewusstsein, Lebenskunst Ist Süddeutschlands größtes Anzeigenmagazin für Gesundheit, Kreativität & Lebensfreude. Es erscheint vierteljährlich ...

Analytische Psychologie

Analytische Psychologie

Die Zeitschrift befasst sich seit über 35 Jahren mit der Vertiefung und mit den Weiterentwicklungen der Analytischen Psychologie nach C.G. Jung. Veröffentlicht werden Beiträge zu ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Die Büroberufe

Die Büroberufe

Prüfungs- und Praxiswissen für Ihre Ausbildung. Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Büroberufe“ ist die ideale ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...