Sie sind hier
Fachzeitschrift

RECYCLING magazin

RECYCLING magazin

Das RECYCLING magazin berichtet seit 70 Jahren unabhängig und aktuell über die wirtschaftlichen, politischen und technischen Entwicklungen in der Recycling- und Entsorgungswirtschaft. Ihr Maßstab ist ein qualitativ hochwertiger Journalismus mit allen Facetten einer modernen Berichterstattung.
REDAKTIONELLES KONZEPT Ein eingespieltes Team von Experten ist kontinuierlich im Markt unterwegs, um die Leser des RECYCLING magazins umfassend und fundiert zu informieren. Die Redaktion recherchiert Hintergründe zu aktuellen Marktentwicklungen, liefert Unternehmensreportagen, hinterfragt neue Rechtsverordnungen und zeichnet Entwicklungen auf den einzelnen Recyclingmärkten nach. Im Mittelpunkt steht das Informationsbedürfnis des Lesers: der Anspruch auf kompakte, gründlich recherchierte Informationen, die einen hohen Nutzwert haben.
Im Zentrum stehen auch die Akteure der Branche. In Portraits und Personenmeldungen berichtet das RECYCLING magazin über die Köpfe hinter den Unternehmen und Institutionen. Mit Informationen über neue Produkte und Verfahren informiert die Redaktion zudem über neue technologische Entwicklungen – und zeigt damit auf, welche neuen Marktfelder und Potenziale sich eröffnen.
Flankiert wird die Berichterstattung im RECYCLING magazin von tagesaktuellen Meldungen auf der Homepage www.recyclingmagazin.de. 150 bis 200 aktuelle Nachrichten im Monat sind im Nachrichtenportal für die Recyclingbranche abrufbar. Hinzu kommt die Berichterstattung über das internationale Marktgeschehen im "Recycling Almanach" für all jene, die nach Partnern aus der Branche suchen. Die Informationen auf der Website sind kostenfrei.
ZIELGRUPPE Zur Zielgruppe des RECYCLING magazins zählen Marktteilnehmer und Entscheidungsträger aus der gesamten Recycling- und Entsorgungswirtschaft sowie Techniker, Juristen, Politiker, Beamte und Wissenschaftler.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
234,00
236,00
kostenlos
118,00
12,90
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Mittwoch, monatlich
1624
2226
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
DETAIL Business Information GmbH14.03.20187237
Messerschmittstr. 4
,
80992 München
AnsprechpartnerCarmen Freudenfeld Anfrage an Verlag schicken
(0)89 381620-827
(0)89 381620-877
AnzeigenannahmeRudolf Gruber Anfrage an Anzeigenannahme schicken
089/381620-590
089/381620-877
RedaktionMichael Brunn Anfrage an Redaktion schicken
089/381620-713
089/381620-877

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Umwelt - Energie - Immissionsschutz - Recyclingtechnik

HZwei

HZwei

Das Magazin für Wasserstoff und BrennstoffzellenHZwei ist die erste Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum, die in Grundlagenartikeln, Fachbeiträgen, aktuellen Meldungen und Firmenportraits ...

Wasserkraft & Energie

Wasserkraft & Energie

Internationales Quartals-Magazin für Erneuerbare Energien. Schwerpunkt Wasserkraft, mit ausführlichen Beiträgen über technische Belange der umweltfreundlichen Energieerzeugung sowie Aktuellem zu ...

Bodenschutz

Bodenschutz

Die Fachzeitschrift Bodenschutz unterstützt seit über 20 Jahren umfassend mit zuverlässigen, sachkundigen Informationen zum Thema Bodenschutz. Zu ihren wichtigen Ressorts gehören u. a. ...

altlasten spektrum

altlasten spektrum

altlasten spektrum, herausgegeben vom lngenieurtechnischen Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e. V. (ITVA), trägt der Vielzahl von Herausforderungen und Fragen in der Branche ...

Immissionsschutz

Immissionsschutz

"Immissionsschutz" (ImS) vermittelt Fachleuten und Verantwortlichen in Industrie, Gewerbe und Verwaltung, in Hochschulen und Verbänden sowie in Ingenieur- und Sachverständigenbüros das Know-how ...

MÜLL und ABFALL

MÜLL und ABFALL

Müll und Abfall ist ein modernes Forum für die Bereiche Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen. Setzen Sie auf den Austausch mit Fachleuten und sichern Sie sich zugleich stetigen ...

wassertriebwerk

wassertriebwerk

Umfassende Informationen über aktuelle Belange der Wasserkraft, der Wasserwirtschaft, des Wasserrechts und der Elektrizitätswirtschaft. Verbandsorgan des Bundesverbandes Deutscher Wasserkraftwerke ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...