Sie sind hier
Fachzeitschrift

Theologie für die Praxis

Theologie für die Praxis

Die Zeitschrift der Theologischen Hochschue Reutlingen erscheint seit über 30 Jahren. Mit ihrem Titel ist Theologie für die Praxis zugleich Programm evangelisch-methodistischer Theologie. Praxis schließt die Klärung theologischer Fragen für das eigene Verständnis des Glaubens ebenso ein wie Anregungen für die Auslegung der Heiligen Schrift, Themen der Kirchengeschichte und das systematische Durchdenken dogmatischer und ethischer Themen. Dass die Praktische Theologie im spezifischen Sinne nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst. Die AutorInnen der Artikel und Rezensionen kommen aus dem Raum der weltweiten methodistischen Kirche oder anderer Kirchen, aus Hochschule und Praxis.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
23,00
Einzelheft
Ladenpreis
16,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
1 Jahrbuch pro Jahr
200
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Edition Ruprecht08.12.20201291
Postfach 1716
,
37007 Göttingen**
AnsprechpartnerDr. Reinhilde Ruprecht Anfrage an Verlag schicken
0551 488 3751
0551 488 3753
Anzeigenannahme Dr. Reinhilde Ruprecht Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0551 488 3751
0551 488 3753
RedaktionProf. Dr. Roland Gebauer Anfrage an Redaktion schicken
07121 9259-0

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Religion und Spiritualität, Geschichte und Gesellschaft, Ökumene und ...

GEISTbewegt!

GEISTbewegt!

GEISTbewegt! ist die monatliche Zeitschrift des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) KdöR. Hier gibt es Informationen aus Pfingstgemeinden in ganz Deutschland. GEISTbewegt! vermittelt ...

spirit

spirit

»spirit« – das junge Magazin für neuapostolische Christen erscheint seit 2002 und wird mit wachsender Begeisterung aufgenommen. Es informiert offen, vielseitig und tiefgehend über aktuelle ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Anleitung zum Philosophieren

E-Book Anleitung zum Philosophieren
Selber denken leicht gemacht Format: PDF

Mit diesem Buch werden Sie Ihren Intelligenzquotienten steigern. Sie lernen die wichtigsten Philosophen aus Ost und West privat kennen, werden mit philosophischen Gedanken über Themen wie…

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Immanuel Kant

E-Book Immanuel Kant
Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie 'Vernunft und Leben' in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…