Sie sind hier
Fachzeitschrift

Theologisch-praktische Quartalschrift

Die ThPQ ist eine der ältesten Fachzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Ihre Zielsetzung ist die gediegene Vermittlung von theologische Wissenschaft und pastoraler Praxis für die Kirche und so eine Hilfe für Seelsorge, Religionsunterrricht und Theologie.

In spätmodernen Gesellschaften sieht sich der Mensch – aus Traditionen weitgehend ‚freigesetzt‘ – auf (s)ein Selbst geworfen, das sich optimieren, inszenieren, vermarkten und dabei noch Sinn generieren muss. Wenn das nicht hinreichend gelingt, ist oft pflegender Beistand vonnöten. Der Bedeutungsschwund von Kirche(n) und christlichem Glauben sowie die Entwicklungen in Psychologie und Psychotherapie lassen jedoch häufig das Interesse an seelsorglicher Begleitung schwinden.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
38,00
38,00
19,00
JahresabonnementEinzelheft
DigitalLadenpreis
34,00
11,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Vier Ausgabe im Jahr (Januar, April, Juli, Oktober)
600
900
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Friedrich Pustet GmbH & Co. KG 11.03.20215955
Gutenbergstraße 8
,
93051 Regensburg
AnsprechpartnerGerlinde Geser Anfrage an Verlag schicken
0941/92022-313
0941/92022-330
AnzeigenannahmeMarina Werkmeister Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0941/92022-319
0941/92022-330
RedaktionBernhard Kagerer Anfrage an Redaktion schicken
+43/732/784293-4142
+43/732/784293-4155

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Katholische Publikationen - katholische Theologie

Praedica Verbum

Praedica Verbum

Praedica Verbum - Zeitschrift im Dienste der Glaubensverkündigung. Vorschläge bzw. Bausteine für besondere Gottesdienste wie Kinder-, Familien- und Seniorengottesdienste, Bußfeiern und ...

Feierabend

Feierabend

Für Senioren Feierabend ist die katholische Großdruck-Zeitschrift für Menschen in der dritten Lebensphase. Kurzgeschichten, Zitate, Gebete und die verschiedenen Artikel geben Anstöße zum ...

Lebendige Seelsorge

Lebendige Seelsorge

- Zeitschrift für praktisch-theologisches Handeln - Auch in der Seelsorge kommt es heute nicht nur darauf an, die Dinge richtig, sondern die richtigen Dinge zu tun. Von daher versteht sich die ...

Ostkirchliche Studien

Ostkirchliche Studien

Die Zeitschrift sieht ihre Aufgabe darin, der Erforschung des christlichen Ostens zu dienen, den Reichtum ostkirchlicher Theologie, Frömmigkeit und Geistigkeit zu erschließen, zugleich aber auch an ...

Gottes Wort im Kirchenjahr

Gottes Wort im Kirchenjahr

Gottes Wort im Kirchenjahr ist eine Predigtzeitschrift, die jährlich in drei Bänden erscheint. Band 1: Advent bis Aschermittwoch; Band 2: Fasten- und Osterzeit; Band 3: Die Zeit nach Pfingsten. ...

Geist und Leben

Geist und Leben

Seit über 70 Jahren versucht Geist und Leben Fragen der Mystik und praktischen Spiritualität sachgerecht und aktuell zu behandeln. Gerade weil sich die Zeitschrift um ein möglichst breites ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Anleitung zum Philosophieren

E-Book Anleitung zum Philosophieren
Selber denken leicht gemacht Format: PDF

Mit diesem Buch werden Sie Ihren Intelligenzquotienten steigern. Sie lernen die wichtigsten Philosophen aus Ost und West privat kennen, werden mit philosophischen Gedanken über Themen wie…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…

Philosophiegeschichte

Format: PDF

Wie eine Geschichte der Philosophie zu schreiben ist, ist nicht nur selbst ein systematisches Problem der Philosophie, eine entsprechend verfasste Philosophiegeschichte hat Konsequenzen für die…

Leben mit Lärm?

E-Book Leben mit Lärm?
Risikobeurteilung und Regulation des Umgebungslärms im Verkehrsbereich Format: PDF

Verkehrslärm ist lästig und leistungsmindernd; er birgt darüber hinaus auch gesundheitliche Risiken. Die kontinuierliche Zunahme des Verkehrs entfacht daher gesellschaftliche Konflikte um Mobilität…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…