Sie sind hier
Fachzeitschrift

Transforming Cities

Transforming Cities

Technisch-wissenschaftliche Beiträge zur Stadt im Wandel

 

Das Fachmagazin Transforming Cities informiert Fach- und Führungskräfte viermal jährlich branchenübergreifend über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Veränderungen in urbanen Regionen und ihren Einzugsgebieten. Es greift die Herausforderungen auf, denen sich Gestalter, Verwalter und Erhalter im urbanen Kontext zunehmend gegenüber sehen und vertieft diese Themen mit Beiträgen anerkannter Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Anspruch des Magazins ist die ganzheitliche Analyse und Aufbereitung von Kernfaktoren zur aktiven Gestaltung der Stadt von morgen. Es wendet sich an die Entscheider in Verwaltungen und Stadtwerken, an Planungs- und Konstruktionsbüros, Hochschulen und Institute sowie Unternehmen.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
131,90
145,00
91,90
35,00
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
4 x jährlich
1500
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Trialog Publishers Verlagsgesellschaft 16.08.2017 298
Schliffkopfstr. 22
,
72270 Baiersbronn
Ansprechpartner Eberhard Buhl Anfrage an Verlag schicken
+49 7449 91386.36
Anzeigenannahme Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 7449 91386.46
+49 7449 91386.37
Redaktion Dipl.-Ing. Christine Ziegler VDI Anfrage an Redaktion schicken
+49 7449 91386.43

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Stadtplanung - Raumplanung - urbanes Management

RaumPlanung

RaumPlanung

Fachzeitschrift für räumliche Planung und Forschung. Fachartikel aus der Planungspraxis und den Planungswissenschaften, Nachrichten, Tagungsberichte, Informationen aus den Hochschulen, ...

Die Wohnungswirtschaft

Die Wohnungswirtschaft

Die Branchenzeitschrift der Wohnungswirtschaft. Wir liefern umfassende Praxisinformationen aus der Wohnungswirtschaft für die Wohnungswirtschaft. Im Rahmen von Heftschwerpunkten werden einzelne ...

BESCHAFFUNGSDIENST GALABAU.

BESCHAFFUNGSDIENST GALABAU.

Wir sind keine ABO-Zeitschrift, sondern eine CC-Zeitschrift (Controlled Circulation). Bei uns gibt es keine Streuverluste. Wir konzentrieren uns auf überschaubare und praxisgerechte Beiträge für ...

Platzverweis

Platzverweis

Städte im Kampf gegen AussenseiterPlatzverweis für Wohnungslose, Stadtverbote für Punks, Sperrbezirk für Drogensüchtige: Mit technschen und juristischen Vorkehrungen sucht man die Aussenseiter ...

EuroParking

EuroParking

EuroParking ist ein internationales Fachmagazin für Planung, Bau und Bewirtschaftung von Parkraum. Einmal bis zweimal im Jahr informieren wir auf englisch und deutsch über alle relevanten Themen, ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ideale ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

entwurf

entwurf

Unterrichtsentürfe von Religionslehrer/innen für Religionelehrer/innen sowie Beiträge zu religionspädagogischen Schwerpunkthemen Der entwurf ist ein Unikat. Keine religionspädagogische ...